+34 6433 8 6411 • 7 Tage • 9-18h info@zfns.de

In unserer von Männern dominierten westlichen Industrie-Kultur – besonders in Deutschland – werden die Menschen schon lange Konditioniert.
Werte, wie: schneller, höher, weiter… die normalerweise im Blut junger Huftiere liegen… sind nicht ganz zufällig in den Köpfen aller; als Maßstab, an dem man sich zu messen hat.

Das ist gewissermaßen die Karotte, die dem Esel per langem Stock vor seiner Nase baumelt. Damit er weiter läuft.

All die Belohnungen: Auto, Haus, Familie und Altersversorgung… sind Karotten, die bis heute die Masse der Bevölkerung getrieben haben, in ihrem Hamsterrad brav zu rennen.

Für wahrhaftige Menschen ist das total widernatürlich. Denn der Wandel, die Veränderung, das „im Fluss sein“: DAS ist unsere wahre Natur.

Alles in dieser Welt läuft in Zyklen. Manche schneller, manche langsamer.

Wenn du genau hinschaust, wirst du verstehen, dass das Streben nach einer linearen Entwicklung NICHT MENSCHLICH ist.
Alle möglichen Entwicklungen, wo wir uns fragen, was das nun soll:

  • die Männlichen Werte über alles stellen
  • die Frauen missbrauchen – oder in Männer verwandeln
  • Geschlechtsumwandlungen im Kindergarten-Alter
  • Unfruchtbarmachung möglichst ab dem Baby-Alter

All das entstammt einer außerirdischen Spezies, die den Menschen nur als Brutstätte benutzt. Für Morgellons. Wobei das in übersäuerten Menschen besser funktioniert; und daher stammen die Ernährungs-Vorgaben der WHO – und vieles mehr!

Seitens der „Trans-Humanismus“-Bewegung wird die Zerstörung unseres Planeten bewusst angestrebt. Wir Menschen aber: wir stehen dem im Weg.

Eine Vielzahl unterschiedlicher ET-Interessen ringt hier um den Sieg. Hierüber lerne ich persönlich seit 1986 und daher weiß ich, dass alles SEHR KOMPLEX ist.

Was diese – und allen negative Kräfte – jedoch JETZT GERADE überwindet… ist eine ganz besondere Kraft. Es ist die LIEBE IN UNS. Besser gesagt, die durch uns fließt – oder leuchtet.

Der Zeitgeist des Negativen, der Zerstörung und des Niedergangs ist NICHT mehr an der Macht. Das große Pendel schwingt heute (und für sehr lange Zeit) in die andere Richtung.

Daher brauchen wir uns nicht wegen jedem Politiker-Pfurz verrückt zu machen. Die WERDEN verschwinden. Sogar ziemlich bald.

Was du mit deiner Angst machen kannst… darüber habe ich schon mehrmals geschrieben. Heute möchte ich auf das Thema des Festhaltens kommen. Denn DAS ist durch die dunklen Mächte in uns tief eingemeißelt.

Das Festhalten wird uns schon lange als eine der größten Tugenden eingehämmert. Tatsächlich aber ist das einzig vernünftige, dass JEDER seinen eigenen Rhytmus findet; innerhalb der Rhytmen der Natur.
Da passt es nicht mehr, dass alle unbedingt zwingend ins Bett MÜSSEN, weil sie ja morgens ohne Alternative wieder raus MÜSSEN. Und erst essen MÜSSEN, um zur Arbeit oder in die Schule zu MÜSSEN und so weiter und so fort.

Hole mal tief Luft bitte. Glaubst du wirklich noch daran, dass all das so sein MUSS?
Damit die Reichen NOCH reicher werden; Ja klar! Dafür schon. Aber für dich?
Was für eine Entscheidung triffst du für dich?

Das alte System MUSS JETZT WEG. Die Unterdrückung der Menschlichkeit MUSS JETZT WEG. Die Gier nach mehr und noch mehr MUSS JETZT WEG.
Was glaubst du… WER kann DAS schaffen?
Mit Aktionen von kontrollierter Schein-Opposition geht es NICHT.

Sei ruhig DU der Fehler „im System“. Indem du deine eigenen Werte lebst.
Das einzig beständige – seit Anbeginn der Zeit – ist: der Wandel.
Stimme dem innerlich zu. Und gehe voraus. Als Leuchtturm der Liebe, Freude und Menschlichkeit!

Lust auf mehr?
Abonniere: https://t.me/erwachen_der_seele
Homepage: https://zentrum-des-neuen-seins.de
Für Fragen: https://t.me/joinchat/wvEBnpuZhJlkN2My
Leserstimmen: https://t.me/dank_der_seelen

Wer ist noch bereit zum Erwachen? Hilf mit, diese Infos zu verbreiten. Teile sie!

❤️❤️❤️ Michael