+49 157 537 00 831 • 7 Tage • 10-22h hallo@zentrum-des-neuen-seins.de

Glaubst du, du wärst allein mit deinen Problemen?
Du spürst einen noch nie so stark erlebten Druck… im Zusammenhang mit Corona, den Entscheidungen für dein weiteres Leben und all den verrückten globalen Entwicklungen?

Willkommen im Club.

Du bist nicht allein! Du hast „einfach“ eine etwas klarere Wahrnehmung von dem, was alles geschieht, als viele Andere.

Fast täglich fragen uns Menschen, was mit ihnen selbst und mit den Leuten in ihrem Umfeld los ist.
Natürlich sind da auch individuelle Themen und Prozesse im Spiel, die ausgerechnet jetzt gerade „oben auf“ sind und bearbeitet werden wollen. Ein großer Teil der Turbulenzen aber, die wir selbst, unsere Freunde und unsere Kunden erleben, sind

NICHT individueller Natur.

Hier geht es meist um globale, oft mit der ganzen Menschheit und teils mit der ganzen Schöpfung verwobene „Probleme“, die sich gerade zeigen und gelöst werden wollen.

Wieso ist gerade jetzt ein dermaßen großer Druck am Wirken?

Da für uns immer, in jedem Prozess und jeden Tag, das große Bild und die tiefste Wahrheit die Punkte sind, auf die wir schauen und in der Folge auch bearbeiten (klären, lösen, überwinden) …habe ich mal wieder besonders fest entschlossen und genau hingeschaut – und ein schönes und recht klares Bild dafür bekommen, wo wir gerade stehen und wo unsere Reise hingeht.

Auf WikiMedia fand ich die folgende Grafik, die ich um die hier relevanten Daten ergänzt habe.

Das Wesentliche an dieser Grafik ist die exponentiell ansteigende Kurve.

Sie zeigt, dass wir es jetzt mit einem Maß von Anstieg zu tun haben, wie praktisch noch nie… und dass ein Nachlassen des Drucks auf uns Menschen in absehbarer Zeit nicht zu erwarten ist.

Ende 2012 hat eine Beschleunigung angefangen, die mittlerweile viele Menschen überfordert.

Was ich hiermit visualisieren möchte ist, dass ein Nachlassen der Beschleunigung in der nächsten Zeit praktisch ausgeschlossen ist… und da darf man sich innerlich darauf einstellen.

Wenn du dich schon lange mit spiritueller Entwicklung beschäftigst, wirst du diese spezielle Zunahme von Druck aus allen Richtungen angemessen zuordnen und auch damit umgehen können.

Wenn du jedoch in diesem Bereich noch nicht so firm – und offen gesprochen mit der jetzigen Situation „bereits“ überfordert – bist (unserer Wahrnehmung nach sind das rund 95% aller Menschen), möchte ich dir hier gerne ein paar Tipps an die Hand geben, die dir evtl. mehr Klarheit, mehr innere Sicherheit und mehr Kraft für das Wesentliche schenken.

Wo wir „im großen Bild“ gerade stehen

Auf unserer neuen Seite light-bringers.net habe ich ausführlich beschrieben, dass der globale Transformationsprozess, den wir gerade durchlaufen, einen völlig neuen Schritt der gesamten Schöpfung (inklusive aller Welten, Dimensionen etc.) darstellt.

Hier geht es um nicht weniger, als das Überwinden der Polarität durch das Verschmelzen der jeweiligen Polaritäts-Paare (wie z.B. Licht und Dunkel, Gut und Böse etc.). Mit der Folge, dass ein völlig neues Spiel, eine neue Welt und ein wahrhaft Goldenes Zeitalter gerade dabei ist, in die Manifestation zu gehen.

Glauben wir den Mainstream-Medien, ist unsere Welt fest in der Hand von bedrohlichen Feinden und wir fallen von einer Angst in die Nächste.

Glauben wir alternativen Medien und Gemeinschaften, wie beispielsweise Q Anon, befinden wir uns im Kampf zwischen Licht und Dunkelheit, mit leider noch ungewissem Ausgang.

Wenn du mir Glauben schenken möchtest, ist der Ausgang über jeden Zweifel erhaben schon fest gelegt: Das neue, Goldene Zeitalter HAT bereits angefangen sich zu manifestieren und daher können die Lichtkräfte jetzt „nur noch“ gewinnen und die Kräfte der Dunkelheit bzw. der Negativität können unter keinen Umständen mehr den Lauf der Ereignisse zu ihren Gunsten drehen.

Es gibt ein sehr großes, alles überragendes Pendel… das bis Ende letzten Jahres in Richtung „Manifestation des Negativen“ bewegte. Nun schwingt dies in die andere Richtung und keine Macht der Welt kann diesen Umstand verändern. 

Das Alte MUSS verschwinden… und dies wird nicht ganz ohne Probleme und Schmerzen möglich sein.

Auch du bist gezwungen, Überholtes loszulassen und dich Neuem gegenüber zu öffnen.

Sieh das Gute, das Potenzial und dein Glück auf „der anderen Seite“ und gehe positiv gestimmt durch die nächsten Monate und vielleicht Jahre.

Jetzt kommt es nicht mehr darauf an, spezielle, konkrete Ziele zu erreichen und im Irdischen an allem Möglichen festzuhalten.

Die Seele – insbesondere der Kontakt von dir (deinem Bewusstsein) mit deiner Seele (deinem höheren Selbst) ist der Schlüssel fürs Überwinden von Raum, Zeit und allen weiteren Begrenzungen, die uns alle schon so lange im Hamsterrad laufen lassen.

Deine Seele ist der Teil von dir, der dir den Weg in die neue goldene Welt weisen wird.

Das Wichtigste jetzt – ist deine Energie

Wenn die ganze Welt im Wanken ist… und das ist sie gerade!:
Was ist wirklich das Allerwichtigste für dich, so dass dein Leben, deine Existenz weiterhin Sinn macht?
Geht es darum, bestimmte Dinge zu haben?

Wir fühlen ganz klar, dass das allerwesentlichste für uns ist, im Hier und Jetzt in einer guten – und immer besseren – Energie zu sein.

Schließlich ist der jetzige Moment – und was DU SELBST daraus machst – der Anfang des Rests deines Lebens.

Daher ist mein super ernst gemeinter Tipp für dich – im Sinne einer sehr positiven Veränderung deines Lebens und deiner Zukunft – dich ab jetzt, sofort und ohne Kompromisse viel intensiver darum zu kümmern, dass es DIR selbst gut geht.

Denn nur wenn du in deiner Kraft bist, kannst du Situationen lenken und bewusste, positive und zielführende Entscheidungen treffen und anschließend auch umsetzen.

 

Gib deiner Seele mehr Raum in deinem Leben

Höre auf, dich von außen lenken zu lassen.

Die beste Orientierung, die du finden kannst, kommt aus DIR SELBST.

Der Druck, den wir alle erleben, wird in der nächsten Zeit noch ansteigen. Soviel ist sicher.

Wenn du das als stimmig empfindest und du mehr erfahren willst, über das Erwachen deiner Seele in dir, lies doch bitte einfach weiter.

Foto von Soul Guide Michael im Licht eines Sonnenuntergangs, in die Ferne schauend, die Hände wie zum Geben zusammen liegend. Dieser Mann steht klar und fest in der physischen Welt und in der Lichtwelt.

Zu diesem Thema habe ich einen sehr schönen und ausführlichen Artikel geschrieben, in dem auch mehrere Ansätze enthalten sind, wie du das Erwachen deiner Seele in dir leichter und schneller, als bisher möglich erleben kannst.  

Also: bis gleich im nächsten Blogbeitrag! Herzlich – Michael

Zur Werkzeugleiste springen