+49 152 09 2828 04 • 7 Tage • 9-18h ms@zfns.de

Seit rund einem Jahr unterstütze ich eine mittlerweile sehr geliebte Freundin.
Bei ihr geht es in Lichtgeschwindigkeit voran.
Von einem Transformationsprozess zum Nächsten.

Sie entwickelt sich super wunderschön… und am Montag dieser Woche sind wir an einen Punkt gekommen, wo ich sagte:
„Ich glaube, das wäre eine sehr gute Idee für die Party am Freitag Abend.“

Dich SELBST wirklich annehmen; einfach so!
Wie du jetzt gerade bist;
mit allem Schlammassel, der dir noch an den Füßen und Beinen hängt: ist nicht ganz leicht, oder?

Ich glaube, dass da mächtig viel GLOBALE, Kollektive und von außen gesetzte Kräfte auf uns alle wirken.

Die Energie der neuen Zeit IN UNS voll leben und zum Ausdruck bringen… das halte ich für die beste Idee, die wir zurzeit haben können.

Ich halte mich nicht mehr überwiegend mit dem Auflösen von karmischen Belastungen auf.
Ich gehe SEHR positiv als bewusst erwachendes Schöpferwesen von Augenblick zu Augenblick.
Mache praktisch ständig das Bestmögliche; zu meinem höchsten Wohl – UND zum höchsten Wohl aller.

Und genau in diesem Zusammenhang habe ich das Gefühl, dass das Thema „Selbst-Annahme“ gerade voll gut passt.
Denn wir sind im Sternzeichen Löwe und daher können wir uns in Eigenschaften der Löwe-Qualität ziemlich leicht einfädeln. Wie zum Beispiel: sich selbst wirklich ganz anzunehmen, mit allen Ecken und Kanten.

Ein Löwe macht das.

Egal, wie viele Narben er im Gesicht trägt, von guten und schlechten Kämpfen; egal, ob er gerade satt ist – oder hungrig; egal, wer da gerade vor ihm steht.

Das wäre für uns alle eine gute Eigenschaft.

Ich habe schon angekündigt, dass ich diesen Monat nutzen möchte, um jedem, der dazu bereit ist, ein „neues Ich“ zu ermöglichen.
Zu dem Selbst-Annahme natürlich voll dazu gehört.

Nun bin ich zu diesem Thema geführt worden… und hatte direkt das Gefühl, dass es a) für sehr viele Leute relevant ist und dass b) mit ziemlicher Sicherheit DAHINTER einiges im Verborgenen installiert wurde, was den Mangel an Selbstannahme für uns nahezu unlösbar macht.

Solche Dinge bearbeite ich schon seit vielen Jahren für das Kollektiv; in dem Sinne, dass sich durch mein Mitwirken neue Türen öffnen; dass jeder, der echt bereit ist, für diese Veränderung in SEINEM Leben, sich in das Neue einklinken kann; so dass derselbe Vorgang für die später kommenden Leute sehr leicht geht.

Dafür muss „natürlich“ alles, was dem Positiven, Besseren im Weg steht, echt und vollständig gelöst sein. Und ehrlich gesagt gibt es noch VIEL mehr, als nur die energetischen Hüter und Wächter des Alten.

Mit solchem „Kram“ kenne ich mich durch Jahrzehntelange Praxis – und weil es einfach meine Bestimmung ist, solche Dinge zu tun – sehr gut aus.
In der Tat bekomme ich immer wieder Rückmeldungen, dass Leute den von mir (nicht allein!!!) vollbrachten Wechsel im kollektiven Feld SEHR GENAU wahrgenommen haben; und dass diese Veränderungen auch stabil bleiben.

Für die meisten Menschen bin ich mit solchen Geschichten „ein Verrückter!“. Und ja, damit komme ich klar.

Wunderschön finde ich, dass es eine wachsende Zahl ähnlich Verrückter gibt, die mit mir gemeinsam solche Dinge als wichtig empfinden – und von Herzen ihre Zeit und Energie ins Lösen, in die Transformation und in ein neues Feld von Liebe, Verbundenheit und innerer Stärke hinein geben.

Vor ein paar Tagen kam bei mir die Info herein, dass ich das Wort „Arbeit“ aus meinem Vokabular streichen soll. Finde ich voll richtig… und ich gebe mein Bestes, um neue und noch viel bessere Worte dafür zu finden.

Wir fokussieren uns beispielsweise voller Liebe und Hingabe auf negative Erfahrungen und Gefühle, die sich im Licht unseres Bewusstseins – und durch das Mitwirken von lichten Mächten – in weißgoldene Energie wandeln.

Ich freue mich sehr auf heute Abend!
Wo wir alles, was uns von einer stimmigen Selbstannahme zurück hält in weißgoldene Energie wandeln werden. Zum höchsten Wohl aller.

Sei einfach dabei!
Hier der ZUGANG zur Party – ab 20 Uhr:
t.me/erwachen_der_seele/419

Wer ist noch bereit zum Erwachen? Hilf mit, diese Infos zu verbreiten. Teile sie!

❤️❤️❤️ Michael