+34 6433 8 6411 • 7 Tage • 9-18h info@zfns.de

Wie schön wäre es, nur EINE Stimme im Kopf zu haben?
Oder in der Brust – oder im Bauch?
Manchmal ist im Innern wie ein Schwarm Möven… ein heilloses Geschrei.

Viele Menschen glauben, sie würden sich selbst sabotieren; oder sie wären schlicht nicht in der Lage, sich für sinnvolle Dinge zu entscheiden; dass sie machtlos sind, gegen innere Schweinehunde oder ihr niederes Selbst.

Viele spirituelle Lehrer weisen die Schuld hierfür einem Mangel an Selbstdisziplin zu, oder mangelnder Entscheidungskraft; oder mangelndem Willen.

Geführt durch meine größten Lehrer: meine drei Kinder aus zweiter Ehe, bin ich auf VÖLLIG ANDERE Informationen gestoßen. Sehe Zusammenhänge, die ich mir nicht hätte erträumen können.

Was ich da gefunden habe – und meinen neuen, bombastischen Lösungsweg für dieses Problem… darüber schreibe ich heute.

Hypnose, Indoktrination, emotionale Erpressung, sublime Botschaften, Flüche, Verwünschungen, Besetzungen und Famlilienkarma… Im Ernst: das ist nur die Spitze des Eisbergs.

Was wir im Hier und Jetzt erleben – sind nahe 100% Folgen von Folgen der Folgen… lang vergangener Ursachen; von denen nur ein Bruchteil hier, in dieser Welt, entstanden sind.

Ich möchte hiermit die Möglichkeit aufzeigen, dass für sehr vielfältige Probleme ein spezieller Prozess eine geniale, durchgreifende und nachhaltige Lösung sein kann.

Viele Menschen sagen mir, dass ihre Verbindung mit ihrer inneren Stimme, ihrem höheren Selbst, mit ihrer Seele, ihren Geistführern und der geistigen Welt im Großen sehr schwach ist.
Manche haben Verbindung… nur nicht stabil – und mit Unsicherheiten.
Andere glauben, sie wären super angebunden… sind aber in der Tat in luziferischen Täuschungen (wo echte Liebe und Wärme keinen Raum haben, wo Gier, Machthunger und dunkle Augen erkennbar sind).

Alles nicht so ganz einfach.

Aus diesem Grund werde ich nicht müde zu erklären, dass die EINZIG stimmige Wahrheit für dich IN DIR selbst liegt.
Wenn du dich auf Andere verlässt, MUSS das zu einer Enttäuschung führen. ABER… wenn ich nun 1.000 Stimmen in meiner Brust habe? Wie kann ich DA in mir Klarheit finden?

Weil ich genau dieses Problem gerade von allen Seiten zugetragen bekommen habe, bin ich entschlossen, am Freitag eine Tiefen-Reinigungs-Party zum Thema der inneren Stimmen – und allem, was damit zusammenhängt, zu veranstalten. Und damit den oben genannten Prozess zu kreieren.

Die Erfahrung vom letzten Freitag zeigt mir, dass ich
a) mit diesem Format der Interaktion auf einem SEHR guten Weg bin
b) auf diese Weise extrem effektiv arbeite, da ich gleichzeitig vielen Menschen helfe
c) über die Aufzeichnungen den Prozess dauerhaft verfügbar machen kann; wodurch sich über die Zeit eine breite Basis an sehr machtvollen Transformationsprozessen bilden wird
d) mit denen, die das bereits durchlaufen haben, unglaublich viel leichter an individuellen Dingen arbeiten kann
e) selbst über diese Arbeit auf eine neue Stufe der Kraft und Klarheit in mir komme.

Als Ergebnis eines ersten Probelaufs finde ich das schon ziemlich schick. Freut mich sehr sehr!

Was ich beim genauen Hinspüren gesehen habe ist, dass es vielleicht noch besser sein könnte, zwei Gruppen zu schaffen, in denen ich auf unterschiedlichem Niveau arbeiten würde.

Denn es sind viele irgendwie am Anfang oder mittendrin. Und Andere sind schon sehr weit fortgeschritten und könnten daher an anderen Stellen Unterstützung brauchen.

Ich bitte dich, meine folgende Umfrage zu beantworten, damit ich eine sinnvolle Entscheidung treffen kann.

Freitag geht es auf alle Fälle erst einmal darum, DEINE Stimme in deine Brust und deinen Kopf zu bekommen.

Lust auf mehr?
Abonniere: https://t.me/erwachen_der_seele
Homepage: https://zentrum-des-neuen-seins.de
Für Fragen: https://t.me/joinchat/wvEBnpuZhJlkN2My
Leserstimmen: https://t.me/dank_der_seelen
Für Lichtbringer: https://t.me/joinchat/hOVZ7aNmcW4zZTAy

Wer ist noch bereit zum Erwachen? Hilf mit, diese Infos zu verbreiten. Teile sie!

❤️❤️❤️ Michael