+49 152 09 2828 04 • 7 Tage • 9-18h ms@zfns.de

Liebe, Sex und Lebenskraft?

Wir sind gerade im Sternzeichen Löwe – und ich habe den klaren Impuls diese Zeit bestmöglich zu nutzen; indem ich das Entstehen eines „neuen“ Ich von allen Seiten her beleuchte.

Meine Wahrnehmung ist, dass die Zahl 1, das Sternzeichen Löwe und die Themen Selbstfindung, Ego, Sex und Lebenskraft aufs innigste verbunden sind… mit unserem ersten Chakra; dem Wurzelchakra.

Lebenskraft wünscht sich jeder ganz offen. Sich Liebe wünschen ist schon schwieriger. Innerhalb der „Normalo“-Matrix ist der Wunsch nach Selbstfindung belegt mit Schwäche; obwohl wahre Stärke NUR aus einem klaren Selbstbild und -Gefühl kommt.
Ein „gutes“ Ego ist kaum bekannt; denn nach Lehrmeinung sollten wir unser Ego auslöschen. Denn dadurch werden wir maximal manipulierbar.

Zum Thema Sex gibt es durchaus SEHR diverse Informationen und Lehrmeinungen. Denn der sexuelle „Trieb“ ist sehr mächtig.
Weshalb die dunklen Mächte sehr viel Einsatz gebracht haben, unser Bild von Sex möglichst zu verdrehen.

Einerseits kann und darf man mit jedem Sex machen. Andererseits lädt man dadurch eine schlimme Schuld auf sich.
Zum „Herr“ der Lage wird man (angeblich) dadurch, dass man die Schuld und das Böse bewusst akzeptiert – und Sex bestenfalls satanisch zelebriert: wild, gewaltvoll, nur auf sich selbst bezogen und maximal pervertiert. KOMPLETT OHNE LIEBE.

Wenn du einen Funken Gefühl in dir hast, ekelt dich ein solches Sex-Bild bestimmt an. Nur… wo gibt es noch ein anderes?

Ja, in Tantra-Kreisen wird von Sex MIT Liebe gesprochen.
Es gibt – soweit ich gehört habe – Lehrer, die tatsächlich Wert darauf legen, dass Achtsamkeit, Behutsamkeit und ein aufrichtiges Interesse am Anderen SEHR wichtig sind.

Was ich gesehen habe, ist jedoch mehr ein „Freifahrtschein“ für mehr Sex, weniger Tabus – und eine Liebe, die sehr oberflächlich ist… und bleibt.
Was die Praktizierenden über die Zeit zu nicht sehr glücklichen Menschen macht.

Wenn du dich fragst, wieso ICH JETZT so viel über Sex schreibe, möchte ich sagen:
„Weil ich mit dem neuen Ich Ernst machen will!
Und da gehören Liebe und Sex einfach dazu.“

Neulich habe ich einen Beitrag geschrieben mit dem Titel „Verbotene Liebe?“ – wo ich das Thema Tabus angesprochen habe.
Die folgende Party brachte mich dazu, (möglichst) alle Beeinflussungen von Außen in einer Lichtsäule zu erlösen.

Dies nachvollziehen möchte ich dir hiermit gerne empfehlen.

Letzten Freitag, in der ersten Löwe-Party kam das Thema „Wurzelchakra“ voll durch.

Wenn du DIESE Party nachfeierst, wirst du dich all dem, was dort unten wahrnehmbar ist – und entsteht – in einer Weise und Tiefe öffnen, wie ich selbst das noch nie zuvor gemacht habe.

Über die Verbindung von deinem Herzen mit deinem Wurzelchakra UND der Erde bekommst du eine ganz neue Freiheit und KRAFT.

Alle Energien, Felder und Aspekte, die mit deinem Wurzelchakra verbunden sind, werden in einer machtvollen Lichtsäule transformiert – so dass Licht und Dunkel zu weißgoldenem Licht verschmolzen werden.

Du wirst dich DEINEM neuen Ich und Selbst öffnen, das EINS IST, mit der Energie der neuen Zeit, dem weißgoldenen Licht.

Du wirst sehen und fühlen, dass DU in deiner vollen Größe im Himmel die Energie der Erde BIST; und dass du in der Erde die Energie des Himmels bist.

Du wirst sehen und fühlen, wie sehr du geliebt BIST; von Mutter Erde UND von der Welt des Lichts.
Und dadurch ein neues, klareres und tieferes Gefühl und Bewusstsein für DICH SELBST bekommen.

Wo Sex, Liebe und Lebenskraft EINS sind. Frei – und in weißgoldenem Licht.

Eine gute Basis für ein völlig neues ICH.
Vielleicht auch für dich.

Lust auf mehr?
Alle Links und Infos zu meinen Gruppen und Kanälen findest du hier:
https://t.me/erwachen_der_seele/771

Wer ist noch bereit zum Erwachen? Hilf mit, diese Infos zu verbreiten. Teile sie!

❤️❤️❤️ Michael

Ego-Kampfmodus?

Ich habe gerade die erste Nacht wieder zuhause in Spanien verbracht – und intensiv geträumt.
Voll den Blödsinn. Wobei: passt total ins Löwe-Thema.

In meinem Traum war „ein Teil von mir“, der eine bestimmte Art Frau wollte. Dieses „ich“ hat sich in einer Menge von Leuten irgendwie speziell geäußert, so dass eine Frau schnell sagte: „Dich nehme ich!“ – und ich war direkt zufrieden.

Alles passte. SO erfahre ich es auch in meinem echten Leben: im Fluss sein.

Dann aber kam ein anderer Mann. Und meinte, ER WILL die Frau aber AUCH! Und hat sich gegen den Willen von uns beiden hineingedrängt.

Wie gut ich das kenne! Ich erinnere mich, dass ich schon in meiner Kindheit extrem zu leiden hatte; unter vielen Menschen, die alle genau wussten, was sie wollten. Egal, ob mir das weh tat, oder nicht.

Gestern im Flieger saß ein ca. 13-jähriges Mädchen neben mir. Groß und dick – mit Handy. Seit langer Zeit sah ich wieder einmal gelegentlich ein paar Sekunden zu, was da alles gespielt wurde.
Unter anderem ein „Ego-Shooter“ – bei dem man so viel schießen muss, wie es nur geht.
Schnell reagieren; permanent Angriffe. 95% Feinde, 5% Freunde… die man SEHR schnell unterscheiden können muss, um voran zu kommen. Denn man muss ja im Millisekunden-Rahmen entscheiden, wo man jetzt hin schießt.

Am 2. Löwe-Tag hatte ich ein Zoom-Meeting mit lauter geliebten Menschen. Und: zack! Nach wenigen Minuten ging es los. Mit einem Angriff, der es in sich hatte. Kurz darauf der Nächste von anderer Seite.
So geht das gerade Tag für Tag – von allen Seiten!

Und nun mein Traum! Ich erspare uns Details… indem ich berichte, dass ich mich immer mehr habe hineinziehen lassen – in einen Konflikt, der wegen mir überhaupt nicht hätte sein brauchen. Wenn nicht VON AUSSEN jemand meinen würde, er WILL AUCH genau das, was Meines ist.
Zur Not mit Gewalt.

Im echten Leben könnte ich rechtmäßig behaupten, dass „da draußen“ jemand ist, der mich angreift.
Aber im Traum??? Da war ja niemand in echt.

Also zeigt mir meine Seele: MEINEN inneren Konflikt!

Ich habe gerade angekündigt, einen Löwe-Arbeitskreis zu veranstalten… für Menschen, die ein neues, STIMMIGES, bestenfalls dem höchsten Wohl aller dienendes Ego brauchen könnten.
Damit sie NICHT MEHR IMMER von Anderen untergebuttert werden.

Weil sie zu weich sind, zu gut und zu positiv.

Ich selbst kenne dieses Problem bis zum Erbrechen. Weiß aber, dass IN MIR sowohl das Problem, als auch die Lösung zu finden sind.

Boah!!! Wir sind jetzt seit 6 Tagen im Sternzeichen Löwe… und es ging gleich am ersten Tag voll los.
Was für ein Unterschied – zur Krebs-Energie!

Was mir eine Fülle von Situationen seit Samstag sagen ist, dass ich zwar schon einiges verstanden habe; und einiges ziemlich „auf der Spur“.

Gelöst… fühlt sich aber GANZ ANDERS an.

Ich will damit sagen, dass ich das Thema genau kenne, klar beschreiben kann und auch einen Teil schon ganz „einigermaßen“ erlöst habe.
Als „Meister“ der Löwe-Energien kann ich mich jedoch NICHT bezeichnen.

Ich bin ja auch kein Löwe, sondern Wassermann. Und der hat den Löwen: in seinem Schatten. Oh! Wie passend!

Lange Rede, kurzer Sinn:
Heute Abend werde ich meine 60. Seelenlichtparty feiern!
Zum Thema: „Kampfmodus beenden„.

Ich bin SEEEEHR gespannt darauf, was wir heute Abend finden und erreichen werden.

Sei gerne dabei! Gemeinsam in sehr hohen Frequenzen zu feiern – UND zu arbeiten.

Hier der Zugang zur Party – ab 20 Uhr:
https://t.me/erwachen_der_seele/419

Wer ist noch bereit zum Erwachen? Hilf mit, diese Infos zu verbreiten. Teile sie!

❤️❤️❤️ Michael

Ein neues Ich?

Du bist ein Gutmensch?
Immer bereit, zu helfen?

Und du merkst, dass es einen Menschen gibt, für den dein Treiben „nicht ganz so gut“ ist… und zwar für dich?

Deine Seele schickt dir Signale – so ähnlich, wie unsere tollen Politiker (die gerade völlig austicken); so dass du echt unter Druck stehst?

Du fühlst, dass es schon lange angesagt wäre, dich selbst auf deiner Prioritätenliste von ganz unten etwas weiter nach oben zu schieben… aber deine Verpflichtungen lassen das nicht zu?

Oder bist du einfach voll im Nebel und weißt überhaupt nicht mehr, wo oben und unten ist?

Dann könnte mein neuer Löwe-Monats-Arbeitskreis eine Idee für dich sein.

• Wenn du „zu gut“ bist, für diese Welt… dich immer wieder für Andere verausgabst; das aber echt keinen Sinn mehr macht;

• Wenn du überzeugt bist, dass du die Kraft nicht hast, das nötige Wissen… und sowieso bei dir nichts klappt;

• Wenn du mehr Selbstbewusstsein und Durchsetzungskraft IN LIEBE sehr gerne hättest… dir nur der Weg dahin völlig schleierhaft ist;

• Wenn du nicht „einfach nur“ deine eigenen Bedürfnisse und Wünsche befriedigen möchtest, sondern endlich das, wofür deine Seele überhaupt hier ist, LEBEN:

Mach einfach mit, in meinem Löwe-Monats-Arbeitskreis… für werdende Lichtlöwen!

Ich beschäftige mich seit 35 Jahren mit konkret gelebter Astrologie – und schreibe seit Juni 2021 laufend über die aktuellen Energien… und wie man damit ganz praktisch arbeiten kann.

Zum höchsten Wohl ALLER. Auf dem Weg in ein neues Sein. Als erwachendes Schöpferwesen. Als Leuchtturm in den Stürmen der aktuellen Zeitenwende. Als Pionier des neuen goldenen Zeitalters.

Hierbei unterscheide ich mich STARK von den süßen, lieben und einlullenden „Rosa-Brille“-Spirituellen, die es an Kontakt mit dem echten Leben irgendwie mangeln lassen.

Ich bin überzeugt, dass JEDER nur für sich selbst voran kommen kann.

Und dass ich gut inspirieren kann, SINNVOLLE Schritte zu gehen. Die auch funktionieren.

Ich bin sehr beglückt davon, dass immer mehr Menschen FÜHLEN, wie gut es ihnen damit geht, wenn sie meine Anregungen – in ihrem Leben – SELBST umsetzen.

Und genau das biete ich jetzt in Form eines Monats-Arbeitskreises an, mit dem Thema „Ein neues Ich„, in der aktuellen Löwezeit.
Mit vielen konkreten Übungen, einer tollen Gruppe, 7 weiteren Lehrern und Umsetzung pur!

Dies ist eine ganz besondere Gelegenheit, denn die Zeit läuft… und alles verändert sich immer schneller und schneller.

Wenn du die Zeit JETZT für dich nutzen möchtest: für dich und in der Folge auch für dein Umfeld und für das Kollektiv starke, spürbare und nachhaltige Veränderungen ZUM GUTEN hin IN DIR tatsächlich zu erreichen… sei einfach dabei!

Gerade wenn du das Gefühl hast, dass du NOCH NICHT so weit bist, wie „Andere“;
wenn du dir nicht sicher bist;
wenn du KEIN KLARES GEFÜHL in dir hast:

…könnte ein neues ICH dein Leben komplett auf eine neue Stufe heben.

In der du dich selbst fühlst; sowohl im Schmerz, als auch in der Freude.
In der du dich selbst verstehst; in deinem „so sein“, in deinen besonderen Fähigkeiten und auch Bedürfnissen.
In der du endlich LEBST, was schon so lange von deiner Seele gelebt werden will.

Im Löwe-Arbeitskreis wirst du auch Menschen kennenlernen, die den Weg zu einem neuen Ich schon sichtbar und fühlbar geschafft haben – und ihre Erfahrungen gerne mit Anderen teilen.

Schau einfach mal rein!

Hier findest du MEHR INFOS zu meinem neuen Löwe-Arbeitskreis: Link folgt!

Wer ist noch bereit zum Erwachen? Hilf mit, diese Infos zu verbreiten. Teile sie!

❤️❤️❤️ Michael

Gigant-ich?

Samstag sind wir im Sternzeichen Löwe angekommen. In der heißesten Zeit des Jahres; wo die Sonne „Herrscher“ der Energien ist; für einen Monat.
Wo wir uns mit unserem ICH in einer Weise beschäftigen können, wie sonst nie.

Im letzten Jahr hatten wir heiße Szenen, wo überhöhte Egos sich zum Ausdruck brachten.

Diesmal hat mich ein lieber Bekannter auf ein Thema gebracht, das ich gigantisch gut finde: sich SELBST finden, fühlen, erkennen, anerkennen, lieben lernen, Respekt verschaffen und was noch so alles mit einem stimmigen „Ich“ verbunden ist.

Mein Gefühl ist, hierfür einen Monats-Workshop anzubieten. Denn DAMIT habe ich echt Hoffnung, vielen gigant-ich helfen zu können!

Für sehr viele ist ihr „winz-ich“ ein lebens-umspannendes Problem.
Sie fühlen IN SICH zwar ziemlich VIEL… aber weil SOOO viele Leute ihnen von klein auf gesagt (und teilweise eingeprügelt) haben:
„Du bist unerträglich!“
„Du bist an allem schuld!“
„Du bist eine schlimme Belastung!“

…ist ihr SELBSTBILD, ihr Selbstbewusstsein, ihre Erdung, ihre Selbstwahrnehmung und ihre Durchsetzungskraft sehr WINZIG.

Ich habe genau dies auch erlebt.
Aber vor rund 2 Jahren habe ich gespürt, dass ich da heraus muss. Und nach „nur“ einem halben Jahr (meiner ExFrau Raum für sich zu geben) war ich so weit, mich erstmals ECHT für mich zu entscheiden.
Denn davor war ich IMMER viel mehr für Andere da, als für mich selbst.

Mich selbst an meine erste Stelle zu setzen… war für mich ein SEEEHR schwieriger und langwieriger Prozess.

Aber ich habe es geschafft… und das NICHT „einfach“ im Umkippen auf die andere Seite (sprich: Ego-Zentrik), sondern mit total klarer Ausrichtung auf das höchste Wohl Aller.

Schon seit 1983 meditiere ich intensiv und erfolgreich… aber DAS… die Entscheidung für mich selbst… hat etwas gedauert.

Es geht auf keine Kuhhaut, wie oft mich meine Seele angestoßen oder umgehauen hat, um mich an diesen Punkt zu bringen; das allein wäre ein Buch wert: „Die Irrungen des Michael S.“ 😉

JETZT aber – seit Anfang 2021 bin ich voll auf der Spur. Und – wie schon gesagt – NICHT auf Ego-Wegen, sondern sehr verbunden mit meiner Seele und meiner Seelenaufgabe.

Und was sich auf diesem neuen Weg, auf Basis dieser EINEN Entscheidung: FÜR mich, für die Liebe, für meine Seele und für mein eigenes Wohl …so alles entwickelt hat, finde ich echt gigantisch.

Auf der einen Seite bin ich aus einem SEHR geringen Selbstwert, Selbstliebe und null Autorität (als Hausmann mit Vollbetreuung meiner drei Kinder) – insbesondere gegenüber meiner „etwas“ dominanten Frau – in eine völlig neue Selbstwahrnehmung gekommen.
Hin zu „Hey! So schlecht bin ich gar nicht!“ „Ich kann doch etwas!“ „Ich kann GANZ ALLEIN etwas Gutes aufbauen!“

Auf der anderen Seite habe ich ziemlich schnell ziemlich viele Beziehungen aufbauen können, die zum Teil heute die besten Freunde, Geliebten und mich Liebenden sind, die ich je hatte!

Hierüber habe ich so viel zu erzählen, dass ich darüber separat weiter schreibe. Denn ich glaube, dass viele Leute sich davon ein Scheibchen abschneiden – und ähnliches in IHREM Leben nachvollziehen – können.
Vielleicht auch du?

Mein Impuls ist jedenfalls JETZT die Löwezeit zu nutzen, um meine Leser, meine Geliebten und meine Schüler in ein neues, klareres, tieferes und stabileres Selbst-Bewusstsein, Selbst-Liebe und auf den Weg in eine erfolgreiche Selbst-Verwirklichung zu führen.

Denn… wir alle werden sooo dringend gebraucht!
Von unzähligen Menschen, die völlig desorientiert sind; die sich selbst sehr weitgehend verloren haben; die verzweifelt nach einem Weg suchen, aus der 3D-Matrix zu entkommen.

Die Wahrheit, die Lösung, der Weg und dein nächster Schritt… all das liegt IN DIR.

Wenn du das Gefühl hast, dass du noch nicht ganz da bist – oder Lichtjahre davon entfernt: nimm Teil an meinem neuen Löwe-Monats-Arbeitskreis.

Mehr darüber gibt es BALD! Es wird gigant-ich. Ganz sicher.

Lust auf mehr?
Alle Links und Infos zu meinen Gruppen und Kanälen findest du hier:
https://t.me/erwachen_der_seele/771

Wer ist noch bereit zum Erwachen? Hilf mit, diese Infos zu verbreiten. Teile sie!

❤️❤️❤️ Michael

Voll die Peilung?

Ich hatte gerade einen Traum; eine völlig neue Erfahrung. Bin stark beeindruckt – und versuche, das möglichst sofort aufzuschreiben.

Ohne jeglichen Zusammenhang mit den Eindrücken, die ich gestern und in den letzten Tagen gesammelt habe, war ich in meinem Traum in einer Ausbildungsgruppe für Köche.
Gemeinsam mit rund 300 anderen jungen Leuten.
In einem sehr großen Raum, wo Biertische und -Bänke ganz ordentlich quer zur Länge des Raums aufgestellt waren.

Was ich erlebt habe, erzähle ich gleich.
Wieso ich das mache, liegt an der Klarheit der Bilder – und dass ich so sehr beeindruckt war; von einem Lehrer, der so dermaßen „die Peilung“ hatte, dass sich mir eine neue Welt eröffnet hat.

Dass es sich um eine Ausbildungs-Situation handelte, war mir anfangs in meinem Traum gar nicht klar.
Ich sah nur, wie eine riesen Menge Leute sich zu setzen hatte. An Tische, die irgendwie schon vorbereitet waren.
Da waren über die ganze Länge der Tische Kästen; so ähnlich wie Blumenkästen in einer Reihe mittig hingestellt, gefüllt mit Essenszutaten.
Ich meine, es war so etwas, wie Avocado und Früchte… aber das ist nicht so relevant.

Als wir alle saßen, wurde erklärt, dass alle dasselbe machen sollen: von links nach rechts den Inhalt der Kästen irgendwie umschichten… so dass aus Segmenten mit unterschiedlichem Inhalt eine gut gemischte, gleichförmig befüllte (leckerere) Masse wird.
Ähnlich, wie wenn man Salat mischt. Aber mit den Händen – und ordentlich.

Die Anleitung war, dass alle gleichzeitig dasselbe tun – von links nach rechts; und dann die Kästen über den rechts quer aufgestellten Tisch abtransportiert werden sollten.

Soweit – nicht – sehr beeindruckend.

Dann kam das Startsignal und ich gab, was ich konnte.
Alle anderen auch. Und in 4 Minuten war plötzlich alles getan und die Tische leer. Ich war total überrascht und ungläubig.

So etwas habe ich noch nie erlebt.

Dann kam der Koch und Lehrer in meiner Nähe vorbei und erzählte irgend etwas. Es ging um Genuss und im Fluss sein; sich etwas zu gönnen.

Mein linker Nachbar – den ich gar nicht bewusst wahrgenommen hatte – sagte dazu ein klares „nein“. Das würde er nicht machen.
Ich schaute mir ihn genauer an. Ein hagerer, ledriger Typ, der offensichtlich ganz genau weiß, was er alles NICHT will und macht. Bereit, sich klar zu positionieren und zu diskutieren.

Der Koch blieb ganz im Fluss… und sagte: „Wenn du meinst. Es ist DEINE Entscheidung.“ und ging weiter.

Ich war so beeindruckt, wie in den siebziger Jahren, als TV-Kung-Fu-Caine seine Wunder vollbracht hat und in der Rückschau sein Meister vor Weisheit überlief.
Gänsehaut.

Wir sind seit gestern im Sternzeichen Löwe… wo EGO, das Ich und sich-selbst-fühlen – als Basis innerer Klarheit und Entschlossenheit bis hin zum „Sonne sein“ – dran ist.

Ich spüre mich seit gestern früh hinein, in die besondere Energie der JETZTigen Löwezeit; und hätte gerne schon zwei Beiträge geschrieben. Nur dieser Traum… der musste jetzt vorab als Erstes heraus.

Mein Nachbar symbolisiert für mich den Aspekt des Besserwissers (den ich allzu gut in mir habe), der NICHT bereit ist, sich auf neue Erfahrungen einzulassen; und dadurch stehen bleibt. Sich NICHT weiter entwickelt.

Der Lehrer ist ein Aspekt von „voll die Peilung haben“, maximaler Fachkompetenz, Selbstbewusstsein, Selbstliebe UND dem Wissen, dass es keinen Sinn macht, sich mit Besserwissern anzulegen.
Sondern dass es ganz viel Sinn macht, wie das Wasser… „einfach“ im Fluss zu bleiben.

Sich NICHT auf Diskussionen einzulassen, sondern sich in einem guten Gefühl mit den Menschen zu beschäftigen, die offen und bereit SIND. Total im Fluss!

Vor allem, dass in einer unvorstellbar kurzen Zeit die Arbeit komplett fertig war. Die Tische leer und sauber. Das war für mich wie Zauberei!

Ich für meinen Teil habe dadurch ein Wunder erlebt, wie die Gäste bei Jesus‘ Speisung der 5.000. Und fühle, dass es mit dem Ego noch viel mehr auf sich hat. Wenn man es in einer positiven Weise lebt.

Spannende Zeit! Jetzt, im Löwen.

Lust auf mehr?
Alle Links und Infos zu meinen Gruppen und Kanälen findest du hier:
https://t.me/erwachen_der_seele/771

Wer ist noch bereit zum Erwachen? Hilf mit, diese Infos zu verbreiten. Teile sie!

❤️❤️❤️ Michael

Verbotene Liebe?

Vorhin hatte ich im Zusammensein mit meiner Liebsten sehr tiefe Erkenntnisse, die ich für richtungsweisend halte – die ich gerne auch mit dir teilen möchte.

Heute ist der letzte Tag im Sternzeichen Krebs – und auch der letzte Tag, an dem ich auf absehbare Zeit mit meiner Liebsten zusammen bin.

Da liegt es nahe, die Zeit gut zu nutzen; die Gelegenheit, uns zu fühlen, auch bestmöglich auszuschöpfen.

Im Fühlen – sehr tief erfüllt von Liebe – kam mir plötzlich das innere Wissen, dass die meisten Menschen zu dieser Tiefe, zu dieser Liebe, zu diesem Glück KEINEN Zugang haben… aufgrund tief verankerter TABUS!

Die auflösen… halte ich für eine geniale Idee – für meine Seelenlichtparty heute Abend.

Liebe WIRKLICH gaanz tief fühlen; mit allem, was zu dir gehört; von Kopf bis Fuß, von den Haaren bis ins tiefste Innere…

…geht nur, wenn man dafür FREI ist.

Wir alle haben uns soooo lange anhören dürfen, wie sündig wir sind; wie schlimm verboten Liebe und Sex sind; was uns alles an Strafen erwartet, wenn wir gegen das angebliche Gotteswort handeln!

Da ist es schon klar, dass fast alle aus unserem kulturellen Raum (von der christlichen Kirche dominiert) sehr tief sitzende Tabus in sich und mit sich tragen.

Und wenn man dann – was durchaus unwahrscheinlich ist – das Glück haben sollte, einem Mann oder einer Frau zu begegnen, die ihrerseits frei davon sind… ist es ein sehr schwieriges Unterfangen, sich der Liebe, dem Fluss des Lebens und gutem Sex OHNE innere Krisen hinzugeben.

Aber es geht nicht nur um Sex. Ich glaube, dass schon allein das sich-selbst-fühlen von so vielen Tabus zurückgehalten wird, dass wirklich viele Menschen das schon nicht können.

Natürlich gehört genau dies zur Agenda der dunklen Mächte schon seit Jahrtausenden… aber: JETZT ist die Zeit für UNS!

Für meine Liebste und mich – und auch für DICH.

Wenn du bereit bist, alte Schlacken und Giftstoffe aus deiner Seele und deinem Geist auszuscheiden.

Wir sind als Spezies erschaffen worden, um Sklaven zu sein. Mit aufwendigsten Programmierungen, die uns von unserem wahren, höheren Selbst abschneiden; uns zurückhalten und bewirken, dass wir uns mit Armut und Leid begnügen.

Da ich genau hieran schon seit vielen Jahren erfolgreich arbeite, BIN ich frei (von einigem) – für Nähe, fürs Fühlen, für Liebe und auch für guten Sex – der VOLL aus dem Herzen heraus entsteht.

Tatsächlich musste ich 56 Jahre alt werden, um mich klar und kompromisslos FÜR die Liebe zu entscheiden; was eine Trennung von meiner 2. Ehefrau nach sich zog. Im Grunde gegen meinen Willen und sehr fern all meiner Absichten.

Aber es war gut – und der Schlüssel dafür, dass ich JETZT wahrhaftig Liebe lebe… und auch gespiegelt bekomme.
Von vielen Menschen; was mich sehr glücklich macht.

Das Schönste jedoch ist aus meiner Sicht „natürlich“ beim Sex, beim innigsten Zusammensein mit meiner Liebsten.
In voller Hingabe an den Augenblick und die wunderbare Energie, die sich zwischen uns und in uns aufbaut.

Wir sind beide besonders weit darin, uns selbst zu fühlen – und gleichzeitig nach außen zu fühlen.
Und wir stimmen 100% darin überein, dass wir uns SELBST bei nichts besser, klarer, stärker und schöner FÜHLEN… als beim Sex.

Das ist ein heißes Thema; und möglicherweise tanzen die Tabus in dir Samba; wenn dir das zu weit geht, zu persönlich ist oder sonstwie zu …irgend etwas.

Mein Gefühl ist ganz klar: wir stecken als Kollektiv dermaßen tief drin, in sexuellen Tabus, dass wir völlig übersehen, dass wir OHNE Sex gar nicht auf der Welt wären!
Und wie soll DAS schlecht sein, bitte?!?!

Wenn du dich selbst finden möchtest; wenn du in dir selbst ankommen möchtest, ist die bedingungslose Annahme deiner eigenen Sexualität – bestenfalls in ehrlicher und tiefer Liebe – ohne Zweifel ein notwendiger Schritt.

Ich glaube, dass ich hiermit einen super wichtigen Baustein gefunden habe, auf dem Weg heraus aus der „alten“ 3D-Matrix; hinein in ein wahrhaftig neues Sein, in eine neue Welt und in neue Beziehungen… die uns das Paradies auf Erden (oder wo auch immer wir dann sein werden) erleben lassen.

Wo Liebe nicht mehr verboten ist, sondern die Grundschwingung für unser gesamtes Sein.

Wenn du bereit bist, die Tabus und Begrenzungen aus deinem Geist, aus deiner Seele und aus deinen Zellen heraus loszulassen… sei heute Abend dabei!

Hier der Zugang zur Party ab 20 Uhr:
https://t.me/erwachen_der_seele/419

Wer ist noch bereit zum Erwachen? Hilf mit, diese Infos zu verbreiten. Teile sie!

❤️❤️❤️ Michael