+34 6433 8 6411 • 7 Tage • 9-18h info@zfns.de

Heiliger Zorn?

Im Umgang mit dem Deep State – also nahezu allen Regierungen, Milliardären, Medien, Mogulen und Kirchen – scheint mir ganz persönlich heiliger Zorn DAS Mittel zu sein, das einzig in der Lage ist, den Spielverlauf in die „richtige“ Richtung zu lenken.

Wir „das Volk“ (we the people) lassen uns schon viel zu lange für dumm verkaufen. Ja, es ist nicht leicht, allein und aus sich heraus aufzustehen und die Wahrheit auszusprechen… aber mal im Ernst: wie sonst willst du dein Leben retten?

Die Medien sind fast nichts, als eine große Lüge. Die Regierungen sind nahe 100% Lüge. Fast alles ist gelogen.
Woher du die Kraft bekommst, dich dem klar und stark entgegen zu stellen: darüber schreibe ich heute.

Für mich persönlich ist die Liebe DER Maßstab, an dem sich alles zu richten hat. Ich will NICHTS und nichts mehr in meinem Leben akzeptieren, was nicht Liebe ist.
Das heißt aber nicht, dass ich „alles gut“ finde und jeder mit meinen Kindern machen darf, was er will.

Meine Liebe fordert von mir, im gegebenen Fall mein Leben dafür einzusetzen, dass ich meine Geliebten schütze. Und dazu bin ich in jeder Sekunde absolut und ohne Zweifel bereit.
Also ganz konkret: dass wenn jemand meine Kinder schlecht behandelt, dass ich denjenigen augenblicklich zur Rede stelle und bereit bin, ALLES zu tun, was die Situation erfordert. Bis hin zu körperlicher Gewalt.
Da bin ich Krieger und da hört es auf, witzig zu sein.

Mittlerweile habe ich schon viele Stimmen gehört, von Menschen, die sich haben testen (oder gar impfen) lassen – und HINTERHER angefangen haben, sich Gedanken zu machen; die laut schreiend Hilfe suchen.

Es geht hier um Leben und Tod. Kein bisschen weniger!
Wenn deine Nächsten und Liebsten so hirngewaschen sind, dass sie dieses Spiel mitspielen… was willst du tun?
In der Regel sind sie dermaßen indoktriniert, dass sie für nichts an wahren Informationen mehr offen sind. Da kann man nur in Liebe loslassen.

Wenn es aber um dich selbst geht: folgst du da auch dem Weg des geringsten Widerstands und lässt dich zur Not testen und impfen?
Die Liebe in deinem Herzen sollte dir das verbieten.
Wer wahrhaftig liebt, KANN NICHT freundlich ja sagen, wenn jemand sich anschickt einem selbst – oder auch einem Anderen – Nano-Roboter oder Todesgift in den Körper einzubringen. Das geht wirklich NICHT.

Wir alle sind von Film, Fernsehen und den Autoritäten dermaßen indoktriniert, dass wir in entsprechenden Situationen „schön brav“ den Mund aufmachen, die Nase hinhalten oder den Arm frei machen. DAS IST der Wahnsinn!

Ich habe schon davon gehört, dass auch Insekten dafür eingesetzt werden sollen, das Gift über die Menschheit zu bringen. Bislang sind es aber in jedem einzelnen Fall andere Menschen, die testen, impfen und uns weisen.

HIER, in diesem Moment entscheidet sich, ob du weiter leben wirst, oder nicht. Ob deine Seele in Verbindung mit dir bleiben wird, oder nicht. Ob du ein Mensch bleiben wirst, oder nicht.

Ich selbst halte nicht viel von Demonstrationen (Dämon…) und anderen Formen von gelenkter Opposition. Ich bin auch kein Freund von Gewalt. Aber sich nicht wehren… halte ich für grund-falsch.

Wenn die Nadel oder der Test-Stab auf dem Weg in deinen Körper ist: DAS IST der Moment, in dem heiliger Zorn DAS MITTEL ist, dein Leben zu retten. Denn in diesem besonderen Augenblick hilft NUR EINES: ein absolut fest entschlossenes „Nein!!!“

Mein Ding ist ja immer die Seelen-Ebene – und dort zu schauen, was wahrhaftig abläuft. In diesem Fall geht es um den Kampf der Licht- und Dunkel-Mächte. Um die Macht über die Menschheit, die Macht über den Planeten, die Macht über die Seelen und damit die ganze Schöpfung. Nicht weniger.

So, wie Jesus in der Wüste ganz allein Satan die Stirn bieten musste… genau so steht es für jeden von uns und auch für dich an, in deinem Leben Satan die Stirn zu bieten. In Form der netten Menschen in weiß… oder der unfreundlichen Menschen in schwarz.

DEIN NEIN – klar und stark, verbunden mit heiligem Zorn und im Bewusstsein, worum es hier wirklich im Grunde geht – ist DER SCHLÜSSEL, dieses ganze Spiel zu gewinnen!
Du BIST das Licht. Du BIST die Liebe.
Wähle weise, was du akzeptierst.

Lust auf mehr?
Abonniere hier auf Telegram https://t.me/erwachen_der_seele – und schaue auf https://zentrum-des-neuen-seins.de herein.
Für Fragen: https://t.me/joinchat/wvEBnpuZhJlkN2My
LeserStimmen: https://t.me/dank_der_seelen

Wer ist noch bereit zum Erwachen? Hilf mit, diese Infos zu verbreiten. Teile sie!

❤️❤️❤️ Michael

Dein Wille… geschehe (Teil 6-8)

Der „heilige Geist“; heiliger Zorn und das „Schwert Gottes“… werden in diesen Tagen sooooooooo notwendig gebraucht, wie noch nie.
Wir sind in den letzten Zügen des größten Kampfs, der jemals gekämpft wurde. Die Mächte der Finsternis waren NOCH NIE derart in Bedrängnis, wie jetzt.
Das Ergebnis steht auch schon fest in Raum und Zeit. Aber den Weg… den müssen wir – jeder für sich – noch gehen.

Deu- (Latein: Gottes-) -tschland hat in diesem Spiel eine ganz besondere Rolle. Und deshalb ist es für die ganze Welt entscheidend, was die „mit Gott Verbundenen“ (Deutschen) jetzt – und weiterhin – tun.

Was DU in deinem Leben, im Hier und Jetzt, heute und morgen wahrhaftig tun kannst, um deiner Verantwortung als Deutscher gerecht zu werden: darüber schreibe ich heute.

Darüber, dass Corona und alles damit Verbundene eine große Lüge ist (die einem satanischen Plan dient), hoffe ich, mit dir nicht mehr diskutieren zu müssen.
Die Mächte der Finsternis sind so schwach, wie noch nie… aber es reicht nicht, sie zu schwächen. Sie müssen eines – und zwar: Ganz WEG.
Darüber, dass wir innerhalb der Polarität NICHT einen Pol haben – und den anderen Pol vernichten – können, habe ich reichlich geschrieben. Der Weg ist, beide Pole als Teile des großen Ganzen anzunehmen und im eigenen Herzen zu verschmelzen.
Das lässt die Diener der Mächte der Finsternis aber nicht direkt verschwinden.

Ich habe gerade zwei Videos gesehen, wo in einem Restaurant (und in einer Kirche) eine Gruppe von Polizisten (die die völlig widersinnigen „C“-Maßnahmen durchsetzen wollten) von selbstbewussten Menschen so lange angeschrien wurden, bis sie sich zurück zogen. EIN GENUSS! So gehört sich das!

Alles, worauf die „Autoritäten“ sich beziehen, ist gelogen. Das wissen sie, aber mit ihrer eindrucksvollen Erscheinung (auch gelogen) zwingen sie alle, die sich in ihrer Rolle als Sklave noch „wohl fühlen“ dazu, sich selbst in ihrer Ohnmacht zu bestätigen.

Da wird dann mit Maske protestiert und vor Gerichten geklagt, die ohnehin in Wahrheit bedeutungslos und machtlos sind. (Es wird in Deutschland kein einziges Gerichtsurteil mehr vom Richter unterschrieben. Weil sie wissen, dass sie sich damit höchst strafbar machen würden.)

Es wird gehorcht und brav gewählt, wenn es gilt, die eigene Stimme in eine Urne abzugeben. Und so weiter.
Es geht hier und jetzt, heute NICHT darum, möglichst überall mal auf den Putz zu hauen und Polizisten zu zeigen, dass sie illegal sind.

Zu DEU- (Gottes-) -Land möchte ich noch sagen, dass ich den Begriff Gott gerne loslassen würde. Denn er bringt uns mit einer astralen Wesenheit, die satanischer Natur ist – von der Kabale her (Jahwe)- in Verbindung.
Daher spreche ich lieber von dem all-einigen höchsten Schöpferwesen.

Was DIE WELT jetzt, hier und heute braucht, sind möglichst viele erwachte Schöpferwesen-Menschen…
die DIE AUTORITÄT IN SICH wahrhaftig leben.
Und KEINE Autorität über sich mehr akzeptieren; außer den Mächten des Lichts vielleicht (die voll übereinstimmend handeln, mit dem Sinn des all-einen höchsten Schöpferwesens).
Und genau dies auch SELBST TUN. Das ist die Basis! Dafür, dass du deiner Verantwortung als erwachtes Schöpferwesen gerecht werden kannst.

Da sind natürlich die höchsten ethischen und moralischen Einstellungen gefordert, die ein Mensch haben kann.
Da ist unverzichtbar, dass du das höchste Wohl aller genau so zu 100% im Sinn hast, WIE DEIN EIGENES. Alles Andere ist alte Energie.
Da ist unverzichtbar, dass du voll stabil bist, in deinem Herzen; in der Liebe – ALLEM gegenüber. Und dass du weißt und fühlst, dass Alles Eins IST.
Da geht es nicht darum, worauf du gerade Lust hast, sondern wo und wie du deine Kraft und dein einzigartiges Wesen JETZT in diesem Augenblick zum höchsten Wohl aller einsetzen kannst. Und das dann auch zu TUN.

Wir kommen als gesamte Schöpfung NUR auf die nächste Stufe, wenn es genügend erwachte Schöpferwesen gibt, die nicht nur wissen, was es zu tun gelten würde, sondern sich ihrer Bestimmung BEDINGUNGSLOS HINGEBEN. Die bereit sind – in jedem Augenblick – ihr Leben für die große Sache hinzugeben. Ohne eine Sekunde zu zögern.

JETZT ist der Moment, den heiligen Geist DURCH DICH wirken zu lassen.
JETZT ist es an der Zeit, den satanischen Strukturen ALLEN Gehorsam und jegliche Unterwerfung zu entziehen. Und ihnen mit heiligem Zorn zu begegnen.

JETZT ist die Stunde der Wahrheit. In der die Lügen, die uns seit Jahrtausenden in der Sklaverei gehalten haben, ENDLICH durch das „Schwert Gottes“ – die wahre Wahrheit IN DIR (und dass du sie aussprichst) – offenbar und beendet werden.

Wenn ich eine Wahl treffe; also ungefähr 300 Mal am Tag… ist mein ausdrücklicher Wunsch IMMER, dass das höchste Wohl aller UND mein eigenes Wohl gefördert wird.
Und ich bin nahe 100% (bin ja auch nur ein Mensch!) in der Haltung: „Dein Wille geschehe!“
Ich für meinen Teil lebe schon seit Jahren ein recht freies Leben, jenseits der Matrix. Aber ich habe den Preis dafür auch gezahlt.

Ich bin in jeder Sekunde bereit, mein Leben für meine Freiheit und das höchste Wohl aller hinzugeben. Ohne Zögern. Ohne Zweifel. In Liebe.

Fühle auch du JETZT diese Kraft IN DIR. Das Schöpferwesen erwacht IN DIR. Beuge dich den satanischen Strukturen IN NICHTS MEHR! Es reicht.
Schau „ihm“ in die Augen. Und sage: „Du und ich, wir SIND EINS. Und ich nehme die Macht über MICH jetzt zu mir zurück.“

Dein Wille geschehe.

Lust auf mehr?
Abonniere hier auf Telegram https://t.me/erwachen_der_seele – und schaue auf https://zentrum-des-neuen-seins.de herein.
Für Fragen: https://t.me/joinchat/wvEBnpuZhJlkN2My
LeserStimmen: https://t.me/dank_der_seelen

Wer ist noch bereit zum Erwachen? Hilf mit, diese Infos zu verbreiten. Teile sie!

❤️❤️❤️ Michael

Wie loslassen? Und wann… was?

Vieles in dieser Welt hat keine Existenzberechtigung mehr. Es ist nicht mehr zeitgemäß. Es dient nicht mehr dem höchsten Wohl aller. Es ist „alte Energie“. Alte Strukturen. Altes Machtgehabe. Alte Vorstellungen. Alte Konzepte.

Das neue goldene Zeitalter HAT bereits begonnen… und die ersten sitzen bereits im Zug. Indem sie ihr Inneres mit dem Neuen verbinden, sich darin verankern und stabilisieren.
Das geht jedoch nur, wenn du das Alte loslässt. Und deine Verbindung mit dem Neuen FEST HÄLTST.

Ich höre immer wieder „Ja, klar! Will ich. Nur… WIE soll das gehen?
Mein heutiger Seelen-erweckungs-Kaffee ist mit dieser Info angerührt.

Sicher siehst auch du – in deinem Leben und rings herum bei allen – dass überall die Fetzen fliegen und kaum ein Stein auf dem anderen liegen bleibt.
Wir sind in der größten Transformation, die jemals stattgefunden hat.
Das sage ich, nachdem ich mich über Jahrzehnte bis zum Anbeginn der Schöpfung energetisch „durchgearbeitet“ – und dadurch sehr viel gesehen habe.

Jeder Einzelne wird gerade machtvoll auf sich selbst geworfen. Alte Verbindungen und Ruhepolster haben sich in Luft aufgelöst. Da kann man schon leicht in Panik verfallen; aber Angst ist der schlechteste Berater, den man haben kann. Daher empfehle ich dringend, zu atmen und Herz-Öffnung zu üben. Das hilft. Auch gegen Angst.

Einiges, was dringend aus deinem Leben verschwinden sollte, kannst du sehen. Manches davon ist aber unklar.

Wenn man von etwas loskommen möchte, ist die wichtigste Frage: was alles hält mich (von innen und von außen) daran fest?
Meine eigene Erfahrung zeigt, dass Beziehungen, die nicht mehr gut tun und Suchtmuster (Ernährung, Zigaretten, Medienkonsum etc.) die schlimmsten „Feinde“ und am schwersten zu lösen sind.

Wenn man etwas HABEN möchte, ist die wichtigste Frage: was daran tut mir NICHT GUT? …denn diesen Punkt vorher beleuchten – kann einem jahrelange Probleme, die man sich damit einhandelt, ersparen.
Oder man sieht, dass ein anderer Weg vielleicht noch besser wäre.

Egal was du tust: es hat Folgen, die auf dich zurück fallen. UND!!!: egal was du NICHT TUST: da ist es genau so!!!
Im Klartext: selbst was du nicht tust, hat Konsequenzen. Du trägst die Verantwortung. Du musst damit leben.
Was Andere tun oder nicht tun; da kannst du nicht viel machen. Aber die Verantwortung für dich selbst: die dürftest du dir klarer machen und etwas ernster darauf schauen, als bislang.

Wir sind in einem schöpfungsweiten Übergang – von dem Maximum an Negativ – hin zu etwas ganz Neuem. Wir VERSCHMELZEN DIE POLE in uns, was uns auf eine ganz neue Stufe hebt. Es ist nicht Licht nach der Dunkelheit. Es ist vollkommen Sein – jenseits der Polarität – INNERHALB der Manifestation.

Und diesen Vorgang können NUR WIR durchführen, die wir den ganzen Weg gegangen sind: aus dem Licht ins tiefste Dunkel. Nur wir können das Licht mit dem Dunkel IN UNS verschmelzen; durch die reine Liebe unseres Herzens – im Eins Sein mit Christus.
Ohne ihn funktioniert das nicht. Das ist wie fahren ohne Benzin bzw. Auto.

Kurz gesagt: wir alle stehen vor der Herausforderung, heute und morgen sehr SEHR VIEL loszulassen. Unsere Geliebten, viele geliebte Dinge, unser Bild der Zukunft, unsere Vorstellungen von uns selbst – und vieles mehr.

Es geht nicht anders, als dass wir an irgend etwas festhalten.
Aber lass es nicht die Sucht nach Zucker sein, oder deine toxische Beziehung!

Halte dich an der Liebe IN DIR fest. In dem du ganz bewusst ATMEST. Und dich ganz bewusst, willentlich mit Christus (nicht Jesus!) verbindest.
So kommst du in Kontakt mit deinem Innersten. Mit dem lebendigen Schöpferwesen in dir – das die Liebe IST.
DAS festhalten: das ist DER Schlüssel.

Wir hoffen ja alle sehr, dass die Corona- und Deep State-Hölle nun bald endlich vorbei geht. Dass wir erlöst werden und der Neue Tag beginnen kann.
Die Erlösung kommt aber NICHT von Außen.
Nur wenn genügend selbstbestimmte Menschen diese Wahl treffen: alles loslassen und sich ganz in Christus verankern… wird sich das globale Energiefeld ändern.

Aus diesem Grund macht es einen großen Unterschied, ob DU die „richtige“ Wahl triffst, oder nicht. Und jetzt weißt du, was, wann und wie du loslassen kannst.
Atme und öffne dein Herz. Christus in dir.

LEBE DEN AUGENBLICK. 100 Prozent. In Liebe. Voll bewusst. In voller Selbstverantwortung. Ab JETZT!

Lust auf mehr?
Abonniere hier auf Telegram https://t.me/erwachen_der_seele – und schaue auf https://zentrum-des-neuen-seins.de herein.
Für Fragen: https://t.me/joinchat/wvEBnpuZhJlkN2My
LeserStimmen: https://t.me/dank_der_seelen

Wer ist noch bereit zum Erwachen? Hilf mit, diese Infos zu verbreiten. Teile sie!
❤️❤️❤️ Michael

Jesus 2.0?


Nicht nur die Christen warten auf ihren Erlöser. Auch alle Muslime warten auf den, der ihre Seelen ins „gelobte Land“ führen wird.
Heute ist Ostersonntag und für viele geht es an diesem Tag um Osterhasen, Schoko-Eier und eine nette Party.

Wer innerlich ernsthaft auf der Suche nach der Wahrheit – insbesondere über Jesus, Christus und Gott selbst – ist, orientiert sich vielleicht eher am biblischen Geschehen und feiert die Wiederauferstehung von den Toten… mit einem „Geschmäckle“ – soll heißen: leichten Zweifel, ob das nun alles wirklich so gewesen ist; und der Frage, was FÜR IHN wahrhaftig stimmig ist.

1983 sah ich Holger Kersten live in Frankfurt/Main mit einem Bericht von seiner Reise durch Indien; bei der Vorstellung seines Buches „Jesus lebte in Indien“.
Was ich seit dem erlebt habe… darüber schreibe ich heute.

Ich habe lange darüber nachgedacht, ob ich das Foto von mir zu dieser Überschrift tatsächlich bringen will… und ich teste solche Dinge immer. Die Antwort war: unbedingt. Denn man kann mir schon ansehen, dass ich eine Art „Prototyp“ – auf deutsch: eine Vorversion – beziehungsweise ein Vorbild – bin.

Dabei geht ausdrücklich NICHT darum, dass ich meine, der wieder Auferstandene zu sein! Jesus 2.0 ist eine viel größere Sache!
Es geht – aus meiner Sicht – darum, das ganze Geschehen von damals in seiner wahren Bedeutung zu erfassen: dass ein Same gesetzt wurde. Der HEUTE bereit ist, in allen Menschen aufzukeimen.
Auf dass „ES“ (das Licht der Liebe unseres all-einen Schöpferwesens) auch in dir wahrhaftig ERSTRAHLT.

Jetzt aber nochmal kurz zurück nach 1983: Mit meinen 19 Jahren war ich damals schon fest überzeugt, dass das, was in den Kirchen gelehrt wird, NICHT die Wahrheit ist – und hatte mich davon abgekehrt.
Die Reise durch Indien, geführt von Holger Kersten, hat mit etwas gegeben, was mir bis dahin gefehlt hatte: einen Bezug des Göttlichen zur echten, greifbaren Realität.

Heute weiß ich genau und konkret, wie und wieso Satan höchstpersönlich das Werk von Jesus Christus als Maske nutzte… um die Menschheit in SEINE Hölle zu führen.
Auch sehe ich, dass dies dem Willen des höchsten all-einen Schöpferwesens entsprach! Denn:

Das Licht MUSS in die Dunkelheit, um sich selbst erkennen zu können.

Und hierum geht unser gesamtes Treiben; seit Anbeginn.

Nach dem Vortrag von Holger Kersten hat eine Inderin eine Meditation angeleitet. Die mich direkt in die 12D katapultiert hat: reine Liebe, reiner Frieden, ALLES Licht!!! …die mein Leben augenblicklich vollständig veränderte.

Damals suchte ich Gott noch im Außen – und wurde auch fündig. Und getäuscht.
Heute bin ich klar und fest im Wissen, dass ein Teil des all-einen Schöpferwesens IN JEDEM MENSCHEN ist. Und dass es meine Aufgabe ist, dieses Wissen in die Herzen der Menschen zu bringen; auf dass der Schöpfer IN JEDEM erwacht.

Im Klartext: Jesus 2.0 ist nicht einer, der wieder auferstanden ist, sondern DER EINE, der in allen – oder zumindest in „den Auserwählten“ ERWACHT.

Oh! schon wieder ein Tabubruch. Die Auserwählten… das nehmen ja ganz bestimmte Leute für sich in Anspruch. Um damit ihre Machtposition zu festigen.

Es geht hierbei aber nicht um eine Macht ÜBER ANDERE.
Bei den Auserwählten geht es um Menschen, die IN SICH etwas haben und fühlen, das die anderen einfach nicht haben. Und… im Ernst: einer von denen zu sein war bis heute kein Spaß. Schaue dir an, was Donald Trump erlebt hat – in Punkto Neid, Missgunst, Verleumdung, Anschlägen und Angriffen auf allen Ebenen.

Das teilen die „Auserwählten“. Praktisch von niemandem verstanden zu werden. Keine wirklichen Freunde zu haben. Von Geburt an allein zu sein. Immer wieder verhasst und sehr schlecht behandelt.
Was man von Jesus so gehört hat… passt da voll ins Bild.

Was ich aus meiner eigenen, ganz persönlichen Meditation und Schau auf das Ganze mitteilen möchte: bis Anfang 2020 wehte der Geist der „Manifestation der Zersplitterung“, der uns an den Tiefstpunkt der Dunkelheit geführt hat.

Das große Pendel der Zeit schwingt nun endlich ENDLICH eeeeeeeendlich!!!! in eine neue Richtung: in die Manifestation der Neuen Zeit. Ich glaube sogar, einer ganz neuen Schöpfung. Aber das werden wir ja noch sehen.

In jedem Fall ist JETZT die Zeit – und viele haben sogar Raum für Neues – für das „große Erwachen“ – das aus meiner Sicht das Erwachen der Seele ist. Das Erwachen des all-einen Schöpferwesens IN DIR.

Ich für meinen Teil bin ganz bei Christus – und fühle IHN (das Licht der Liebe unseres all-einen Schöpferwesens) IN MIR.
Und es geht mir wirklich NICHT um mich. Ich fühle, dass mein hier-Sein seinen Sinn erfüllt, wenn DU verstehst, dass es um CHRISTUS IN DIR geht; und dass DU Jesus 2.0 BIST.

Das ist zwar immer noch nicht leicht… und vorübergehend vielleicht sogar mit weiteren Anfeindungen, Verleumdungen, Neid, Hass und Häme verbunden; aber: es ist die Wahrheit. Und DIE kommt jetzt ans Licht.

Lust auf mehr?
Abonniere hier auf Telegram https://t.me/erwachen_der_seele – und schaue auf https://zentrum-des-neuen-seins.de herein.
Für Fragen: https://t.me/joinchat/wvEBnpuZhJlkN2My
LeserStimmen: https://t.me/dank_der_seelen

Wer ist noch bereit zum Erwachen? Hilf mit, diese Infos zu verbreiten. Teile sie!

❤️❤️❤️ Michael

Wie sterben?

Titelbild zum Beitrag "Wie sterben?" - wo es um die Kreuzigung von Jesus Christus und ums Auflösen der Angst vor dem Sterben geht.

Gestern war Karfreitag.
Jesus‘ Kreuzigung ist in der christlichen Welt so präsent, wie an keinem anderen Tag im Jahr.
Sterben? Ist klar: müssen wir alle. Aber… WIE?
Diese Frage hat sich mir in meiner heutigen Morgenmeditation gezeigt. Und da ich in genau dieser Frage eine außergewöhnliche Expertise besitze, empfinde ich die Eingebung als sehr stimmig – und von viel Liebe getragen.

Über den Tod und den Vorgang des Sterbens wird ja viel spekuliert und geschrieben. Sehr begehrt sind Berichte von Menschen mit Nahtod-Erfahrungen.

Wer aber hat klare Erinnerungen an 20+ eigene Sterbeprozesse und hunderte dieser Prozesse mit anderen Menschen erfolgreich geklärt? Und Zehntausende Verstorbene ans Himmelstor geführt?

Über diese, meine Erfahrungen, berichte ich heute; und führe noch weiter.

Ist es nicht erstaunlich, dass die Menschheit heute durch das Schreck-Gespenst „Corona“ mehr Angst vor dem Tod hat, als in den Weltkriegen?
Der Grund dafür liegt meiner Meinung nach an der gezielten Desinformation und Propaganda, die wir alle vom Deep State seit 1945 indoktriniert bekommen.

Seit spätestens Mitte letzten Jahres wird den „Erwachten“ immer klarer, WIE WEITGEHEND wir alle belogen werden – und wie lange das schon so geht.

Aus aktuellem Anlass möchte ich über das Sterben und den Tod sprechen – aus Sicht der Seele. Und damit die Angst vieler im Licht der Klarheit auflösen.

Nach einem päpstlichen Konzil (ungefähr!) im 17. Jahrhundert wurde die Bibel umgeschrieben… so dass alles Wissen um die Re-Inkarnation der Seele „verloren“ ging.
Im Klartext: DIE WAHRHEIT wurde zensiert und verbannt. Und jeder, der sich auf die Seite der Wahrheit stellte, wurde gefoltert und mit den Büchern verbrannt.
Aus diesem Grund haben wir „vergessen“, wer und was wir sind.

Dass wir uns so sehr mit dem Körper identifizieren und mit dem, was wir haben… ist keine natürliche Entwicklung. Es ist gezielte Desinformation und Verführung. Mit dem Ziel, möglichst unbewusste und manipulierbare Sklaven zu besitzen.

Nun aber wirklich zum Sterben.
Was stirbt eigentlich? Nun… es sind Zellen, die sterben. Und das geschieht bei jedem Menschen in jedem Augenblick. Nur ist bei den Lebenden eine Kraft am Wirken, die aufbaut, strukturiert und ein Ziel vor Augen hat: die Seele.

  • Die Seele ist multidimensional, was unseren Geist definitiv überfordert, das stimmig und vollständig zu erfassen.
  • Die Seele existiert auf ALLEN Frequenzen des Seins gleichzeitig. Das macht die Sache sehr komplex. Wir können hiervon immer nur Ausschnitte wahrnehmen.
  • Die Seele ist ein lebendiger Anteil unseres all-einigen Schöpferwesens; wobei sie aufgrund bewusst erschaffener Täuschungen den „Schleier“ in Richtung des Schöpfers nur sehr schwer durchdringen kann. Weshalb sich die Seele von den Meisten abgeschnitten und isoliert fühlen.
  • Die Seele ist nicht ein Lichtfunken, der uns verloren gehen kann. Sie ist eher wie eine große Sonne, die kleine Anteile von sich – da und dort – in bestimmte Raum-Zeit-Koordinaten schickt, um sich bestimmte Erfahrungen zu „angeln“.
  • Solche Anteile können ihre Verbindung mit ihrer „Überseele“ verlieren – und in Erfahrungsräumen – wie zum Beispiel hier als Mensch – gefangen sein.
  • Die Seele kann immer weiter zersplittern… und hat gleichzeitig einen holographischen Aspekt: in JEDEM ANTEIL ist – wenn man Augen hat, zu sehen – die ganze Seele zu finden; und unser Schöpferwesen ebenso.
  • Die Seele kann getäuscht werden, vergessen und energetisch-vampirisch als Energiequelle missbraucht und weit gehend verbrannt werden.

Genau das ist das Ziel des Deep State mit der Masse der Menschheit.
Du kannst aber genau so gut deine Augen öffnen, dein Bewusstsein weiten und dich mit deiner Seele ganz bewusst verbinden. So ist es heute, aufgrund der massiven Erhöhung der Schwingungsfrequenzen allen Seins, leicht möglich, mit deiner Überseele und auch mit dem Schöpfer selbst in eine lebendige Verbindung zu kommen.

Wenn du in dieser Verbindung stabil stehst, macht dir ein Tod mehr oder weniger nichts aus. Es ist, wie das Ablegen von Kleidern. Tut nicht wirklich weh. Man fühlt sich selbst wieder etwas klarer und direkter.

Wer allerdings an Identifikationen, materiellen Dingen oder anderen Menschen „über die Zeit hinaus“ festhält, kann nicht weiter gehen und reiht sich in die große Schar der „verlorenen Seelen“ ein, die halben Weges festhängen.

Damit genau dies möglichst vielen Seelen passiert, werden wir seit Jahrhunderten mit Lügen von Kopf bis Fuß zugepflastert.

DER Schlüssel, der auch dich aus diesem Hamsterrad befreien kann besteht aus zwei Teilen:

a) die Gegenwart – das ewige JETZT; in diesem Augenblick kannst du dich befreien; und

b) die Liebe – die Kraft in dir, die in der Lage ist, ALLE Gegensätze zu verbinden und zu vereinen; im Wissen und Fühlen: Ich BIN EINS mit allem, was ist.

Auf diese Weise kommst du in Verbindung mit allem, was in dir vergessen und verloren gegangen ist. Und SO kann das höchste, all-eine Schöpferwesen auch IN DIR erwachen.

Wenn du diesen Prozess durchlaufen hast, wird sich dein nächster Sterbeprozess anfühlen, wie eine Befreiung – in ein noch viel wunderbareres ALL-EINS-SEIN, als du es dir heute vorstellen kannst.

Lust auf mehr?
Schaue dich hier im Blog um
Abonniere auf Telegram https://t.me/erwachen_der_seele
LeserStimmen: https://t.me/dank_der_seelen
Für Fragen: https://t.me/joinchat/wvEBnpuZhJlkN2My

Wer ist noch bereit zum Erwachen? Hilf mit, diese Infos zu verbreiten. Teile sie!

❤️❤️❤️ Michael

Worte heilen?

Bild zum Beitrag Worte heilen

Sicher erinnerst du dich an die Demos, wo wundersamer Weise kurz vorher palettenweise Pflastersteine platziert wurden; obwohl da gar keine Baustellen waren.

Hast du „Framing“ als Begriff auf dem Schirm? Der beschreibt, dass im Vorfeld eines geplanten Ereignisses in den Medien bestimmte Aussagen getroffen werden, die das Ereignis in das gewünschte Licht stellen.

So wurden die Weltkriege und fast alle Kriege begonnen. So werden wir seit Ewigkeiten manipuliert. So dient auch die Psychologie hauptsächlich dem Deep State. So wurde auch Jesus zum Gespött gemacht und sein Wirken verdreht.

Wie tief wir durch Worte getäuscht werden – und wie wir das heilen können: darüber schreibe ich heute.

Ich habe gerade intensiv meditiert, um der Heilung der Worte auf die Spur zu kommen.
„Am Anfang war das Wort; und das Wort war bei Gott; Gott war das Wort.“ …gibt schon mal einen klaren Hinweis:
Der Mensch, der DAS geschrieben hat, will SEIN WORT (das er schreibt) dem allmächtigen Schöpfer praktisch in den Mund legen.
Ist es nicht bis heute so, dass die über-alles-schein-Heiligen genau diesen Anspruch ganz offen stellen? Dass man ihr Wort für Gottes Wort nehmen soll?

Was ich noch sah, waren Rabbis, die bekanntlich wie die verrückten diskutieren und streiten. Das gehört zur Ausbildung. Das ist Kultur!
Nachdem sie (seit Jahrtausenden!) in frühster Kindheit durch die Beschneidung ihrer Vorhaut stark traumatisiert, sexualisiert und manipulierbar gemacht werden, wird ihnen erklärt, dass sie „die von Gott auserwählten“ sind. Die einzigen! Die als „von Gott gegeben“ die Aufgabe haben, die Herrschaft über die Welt zu übernehmen. Mit allen Mitteln.
Vor allem: über DAS WORT. Denn Worte sind mächtig.

Hast du das Video von Emoto gesehen, in den letzten Tagen? Da zeigt er die Wirkung wiederholter Worte auf Reis in Wasser. Sehr eindrucksvoll.

Früher war es die Kirche. Heute sind es die (Mainstream-) Medien: die Waffe unserer Sklaventreiber; im Dienst, uns zu verwirren, schwach zu machen und uns dazu zu bringen, unseren Freien Willen GEGEN UNS SELBST zu richten!

Das ganze Motiv der Sünde, vor allem der Erbsünde – und wie man dem entkommen soll… reine Manipulation.

Christus – das höchste Licht der Liebe – hat durch den Menschen Jesus Wunder gewirkt. Und einen Prozess ausgelöst, der jetzt gerade im Begriff der Vollendung ist.
Hier geht es darum, dass SEIN LICHT in jedem Einzelnen von uns ins Wirken kommt und uns letztendlich vollständig durchlichtet und erfüllt.

Nun sind da aber die Widersacher, die „auf Teufel, komm raus!“ alles in ihrer Macht stehende tun, um alles Positive zu verdrehen und zu zerstören.
All das über WORTE!

Daher: höre nicht nur genau hin. FÜHLE genau hin… was die Worte, die andere sagen und auch die du sagst, bewirken.

Die Angst, Panik, Schreck, Schock, Verwirrung, Verzweiflung und Ohnmacht bis zur Resignation, in der so viele stecken… sind von den negativen Mächten ganz bewusst gesetzt worden.
Letztendlich um mit den Seelen auch das Christuslicht von diesem Planeten zu vertreiben.

Wenn du dies verstanden hast, übe bitte FEST ENTSCHLOSSEN eine durchgreifende Änderung in deinem Denken und Sprechen. Gehe bewusst aus allem Negativen heraus. Das heißt: NICHT das Negative wegschminken, sondern innerlich wahrhaftig anschauen und annehmen. Nimm so die Macht über dich und dein Leben wieder zu dir. Mit der Kraft, die in deinem Herzen liegt.
Ein starkes Herz macht mutig.

Und Mut brauchst du, um der Lüge, die überall – rings um uns alle – riesig aufgebaut ist, selbstbewusst begegnen zu können.

Also: Atme tief! Öffne dein Herzchakra. Liebe die ganze Welt und liebe dich selbst. Christus IN DIR.
Wo Licht ist, verschwindet die Dunkelheit SOFORT, denn sie ist nur die Folge von Abwesenheit des Lichts.

Die wahren Worte, die alles heilen sind: Ich bin das Licht. Und ich bin die Liebe. Und auch du bist Licht; und Liebe. Punkt.

Lust auf mehr?
Abonniere auf Telegram https://t.me/erwachen_der_seele – und schaue hier im Blog herein.
Für Fragen: https://t.me/joinchat/wvEBnpuZhJlkN2My
Eure Stimmen: https://t.me/dank_der_seelen

Wer ist noch bereit zum Erwachen? Hilf mit, diese Infos zu verbreiten. Teile sie!

❤️❤️❤️ Michael