+49 152 09 2828 04 • 7 Tage • 9-18h ms@zfns.de

Ich sehe heute gerade mal wieder allenthalben den Schmerz, der sich zeigt, wenn man in die tiefsten Tiefen der eigenen Gefühle vordringt.

An sich ist es ein Segen der Krebszeit – wo das Sternzeichen Krebs „herrscht“: dass wir viel leichter mit unseren Gefühlen in Kontakt kommen; insbesondere mit Gefühlen, die wir schon lange unter irgend einem Deckel weggepackt haben.

Es können nur viele nicht vor Freude strahlen, wenn sie mit dem Schmerz in Kontakt kommen… und sich gerade hilflos und verloren fühlen.

Mit diesem Beitrag möchte ich Mut machen. Das Positive aufzeigen.

Ich habe gerade eine halbe Stunde mit einem Mann gesprochen, der sich von 5-7 Litern Bier am Tag ernährt.
Ein Gas/Wasser-Installations-Meister mit brilliantem Geist, der durch nicht-zahlende Kunden alles verloren hat; der mit seinem Wissen, seiner Liebe und seiner Empathie ein großer Schatz für viele Menschen sein könnte… wenn er nicht bereits aufgegeben hätte.

Er hat einen wunderschönen und unglaublich gut erzogenen Hund, mit dem er in einer Verbindung steht, wie ich das noch nie gesehen habe.
Aber für sich selbst – und für andere Menschen… hat er resigniert.

Im Gespräch mit mir ist er schnell an seinen Schmerz gekommen und hat viel geweint. Aber auf mein Angebot hin war er ganz klar:
„Mir kann keiner helfen. Ich bin fertig mit der Welt.“

Direkt davor habe ich mehrere Sprachnachrichten abgehört, worin mir von sehr tief gehenden Prozessen berichtet wurde – wobei bei diesen die Bereitschaft für den nächsten Schritt ganz klar da ist.

Und kurz davor sprach ich mit einer Freundin, die das Thema Hilflosigkeit – sich verlassen und verloren fühlen – gerade volle Kanne erlebte.

Heute Abend findet meine regelmäßige Seelenlichtparty (nach einem Aussetzer) wieder statt!

Wäre es nicht eine gute Idee, einen Prozess zu gestalten, der es uns ermöglicht, solche Wege in unsere tiefsten Tiefen (und erfolgreich hindurch) selbstmotiviert und LEICHT gehen zu können… und das Geschenk, das im Schmerz verborgen liegt, leicht anzunehmen und leicht zu integrieren?

Im Sternzeichen Krebs kommen wir zwar leicht an tief verankerte Gefühle und Emotionen heran… nur LÖSEN… ist für die meisten Leute ziemlich schwer.

Meine Erfahrung zeigt, dass die Bereitschaft, Seelenschmerz, Leid und Negatives als Geschenk anzunehmen eine super wichtige Rolle spielt.
Denn wenn wir das Negative ablehnen, uns als Opfer fühlen und es nicht als Teil von uns selbst annehmen, kann keine Heilung geschehen… wie bei meinem Gesprächspartner weiter oben.

Daher schaue ich in nahezu jedem Prozess sehr bewusst und ausführlich darauf, was in diesem speziellen Fall das Geschenk im Negativen ist.

So dass immer klarer sicht- und fühlbar wird: dass nicht nur allgemein, sondern auch jetzt, in diesem Fall das Positive, der Segen, das Geschenk im Negativen ganz konkret und greifbar DA ist.

Ich denke, das ist eine gute Vorrede, um nachher frohen Mutes in die tiefsten Tiefen vorzudringen; egal, was sich zeigen wird, in einer positiven Haltung zu bleiben – und den maximalen Nutzen aus einem Ausflug in die eigenen seelischen Abgründe zu ziehen.

Vielleicht hast du gerade etwas verstanden… und sagst erstmals „Ja!“ zu einem solchen Ausflug.

Wenn du in solchen Prozessen noch nicht sehr geübt bist, sollte das kein Problem sein.
Wenn du viel Erfahrung hast, wird es für dich sicher richtig gut.

In jedem Fall werden wir genau dort hinschauen, wo wir bislang keine Lösung gefunden haben; wo wir resigniert haben; was bislang zu tief unten war, um es greifen zu können.

Wenn du es jetzt mit der Angst zu tun bekommst… und doch lieber NICHT ein solches Wagnis eingehen möchtest… ist vielleicht die „rechte“ Zeit noch nicht da, für dich.

Ich kann nur sagen, dass die aktuelle Krebszeit für genau solche Dinge einen extrem guten Boden bietet – und daher werden wir diesen Prozess heute Abend machen; zum höchsten Wohl aller.

Und… falls irgend etwas bei dir nicht ganz rund laufen sollte… sei dir gewiss, dass ich dich NICHT hängen lasse.
Ich lege sehr großen Wert darauf, dass ich niemanden in Bereiche hineinführe, wo ich ihn nicht auch wieder sicher heraus bringe.
Wobei die Absicht natürlich ganz klar auf Erlösung, Befreiung und Heilung ausgerichtet ist. Die auch meistens geschehen.

Folge einfach deinem Gefühl.
Wenn es für dich passt: sei dabei!

Hier der Zugang zur Party ab 20 Uhr:
https://t.me/erwachen_der_seele/419

Wer ist noch bereit zum Erwachen? Hilf mit, diese Infos zu verbreiten. Teile sie!

❤️❤️❤️ Michael