Was ist ein Lichtarbeiter?

In diesem Artikel möchte ich der Frage auf den Grund gehen, was ein Lichtarbeiter überhaupt ist. Um alles in einen sinnvollen Kontext zu stellen, will ich ein wenig ausholen.

Polarität und Energie

1. Wir leben hier auf der Erde in der Polarität – in der Welt der Gegensätze: Licht – Dunkelheit, Gut – Böse, arm – reich usw.

2. Alles was ist, ist Energie. Das bedeutet: Jede Materie, jede Emotion, jeder Gedanke usw. ist Energie. Je nachdem in welcher Frequenz diese Energie schwingt, zeigt sie sich uns auf unterschiedliche Weise (Gedanke, Emotion, Materie…).

Wenn ich nun die Punkte 1. und 2. miteinander kombiniere, dann gibt es lichtvolle und dunkle Energien. Wer seine feinstoffliche Wahrnehmung trainiert hat, kann diese auch sehen, fühlen oder auf andere Weise wahrnehmen. Bei mir ist es meistens eine Mischung aus fühlen, sehen und einem inneren Wissen. Das ist aber von Mensch zu Mensch sehr unterschiedlich.

Lichtvolle und dunkle Energien

Lichtvolle Energien sind im emotionalen Bereich z.B. bedingungslose (also göttliche) Liebe, Dankbarkeit und Freude. Dagegen sind Hass und Wut Beispiele für dunkle Emotionen. Es gibt lichtvolle Energien ebenso wie dunkle Energien in jedem nur denkbaren Bereich. Ich möchte einige Beispiele dafür nennen. Nehmen wir den Bereich der Musik. Musikstücke basieren auf lichtvollen oder dunklen Energien. Nehmen wir z.B. Mozart – er hat sehr lichtvolle Musik gechannelt (damals nannte man das noch nicht so, dennoch bin ich überzeugt, dass es genau das war). Vergleichen wir diese Musik beispielsweise mit Stücken von AC/DC, stellen wir fest, dass wir es hier mit dem Gegenteil zu tun haben, also mit sehr dunklen Energien. Du kannst einfach mal beides hören und genau hinfühlen, wie es Dir damit geht. Das trainiert Deine Wahrnehmung ganz nebenbei – ein gute Übung. (Anmerkung von Irene am 25.06.2013: Wir haben es in der Zwischenzeit innerhalb einer globalen Arbeit geschafft, dass durch Musik keine dunklen Energien mehr wirken können. Darüber sind wir sehr glücklich und können seither wieder unbeschwert Musik hören. Darauf hatten wir vorher lange Zeit verzichtet. Daher eignet sich Musik für eine Wahrnehmungsübung von Licht und Dunkel nicht mehr.)

So, wie es in der Musik lichtvolle und dunkle Energien gibt, gibt es sie ebenfalls in der Kunst, in Filmen, in Literatur, in sämtlichen Gegenständen angefangen von Kleidung über Nahrung bis hin zu Möbeln, Elektrogeräten, Lebensmitteln usw.

Ein Engel ist auch ein Lichtarbeiter

Auch ein Engel ist ein Lichtarbeiter – nur für unsere physischen Augen nicht sichtbar.

 

Wer ist ein Lichtarbeiter?

Um nun wieder auf Lichtarbeiter zurückzukommen: Auch Menschen sind tendenziell entweder mehr mit dunklen oder mehr mit lichtvollen Energien verbunden und dienen diesen Energien quasi als Channel, d.h. als Kanal. Ein Lichtarbeiter ist ein Mensch, der tendenziell mehr mit lichtvollen Energien verbunden ist und diese in welcher Form auch immer – hier auf die Erde bringt. So gesehen war Mozart – um mein obiges Beispiel wieder aufzugreifen – ein Lichtarbeiter. Vielleicht wusste er es nicht und hätte sich so nicht bezeichnet, obwohl er es in sich fühlte. Dennoch hat er durch sein Wirken lichtvolle Energien auf die Erde gebracht und damit war er ein Lichtarbeiter.

Dem entsprechend kann es in jeder erdenklichen Branche Lichtarbeiter geben. Egal, ob Du bei Aldi an der Kasse arbeitest, Vorstand bei einem Großkonzern bist oder als Heiler arbeitest – kannst Du beides sein: Lichtarbeiter – oder Diener der dunklen Mächte.

Erfüllung finden als Lichtarbeiter

Wenn Du als Lichtarbeiter an der “richtigen Stelle” bist, also Deine individuellen und ganz einzigartigen Potentiale und Deine Seelenaufgabe gefunden hast und diese in die Tat umsetzt, dann ist Dein Wirkungsgrad als Lichtarbeiter am höchsten und Du selbst fühlst Dich am meisten erfüllt und glücklich mit Deinem Leben. Das ist die höchste Stufe der Selbstverwirklichung.

In diesem Sinne sende ich Dir

Grüße von Herzen

Irene

Ein Klick von Dir - und Deine Freunde erfahren auch hiervon! FacebooktwitterFacebooktwitter Wir danken Dir.
Irene Babette Stocker
Über

Als hochsensitive Lichtarbeiterin nimmt Irene besonders feine, hochfrequente Energien differenziert wahr. Dank ihrer besonderen Verbindung mit der Quelle-allen-Seins blickt sie hinter die Kulissen der Schöpfung und durchschaut das Spiel von Licht und Dunkel. Diese Fähigkeit nutzt sie als Wegbereiterin der Neuen Zeit, um zeitgemäße Möglichkeiten der Transformation und Bewusstseinserweiterung auf die Erde zu bringen, die die Grenzen der alten spirituellen Traditionen bei weitem sprengen.

Getagged mit: , ,
Veröffentlicht in Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Anti-Spam-Rechenaufgabe ? Das Zeitlimit wurde überschritten!

 

Willst Du als Lichtarbeiter ins Wirken kommen?
Unsere kostenlosen "Herzens-Impulse" geben Dir in verdaulichen Häppchen viele neue, tiefgehende Einblicke in Lichtarbeit und Anregungen für konkrete Transformations-Schritte, die Dich auf Deinem Weg unterstützen. Deine Daten behandeln wir absolut vertraulich.
Willst Du Dir selbst helfen…
und blockierende Energien transformieren? Irene zeigt Dir in ihrem eBook wie Du leicht und schnell eine tiefgreifende Transformation erreichst. Es ist für Einsteiger und Fortgeschrittene gleichermaßen wirksam. eBook Der Energytransformer - Selbsttransformation leicht gemacht