+49 157 537 00 831 • 7 Tage • 10-22h hallo@zentrum-des-neuen-seins.de

Neue Möglichkeiten fürs Erwachen deiner Seele

  • Was ist gemeint, mit „Erwachen der Seele“ in mir?
  • Was kann ich tun, damit meine Seele in mir erwacht?
  • Gibt es Menschen ohne Seele?

Das sind Fragen, für die wir gerade ganz aktuell neue und tiefere Antworten finden, als je zuvor. Darüber gibt es hier im Zentrum des Neuen Seins zwar schon einige Infos, aber nicht mit diesen Überschriften.

Bis zum Februar 2020 war ich selbst fest davon überzeugt, dass jeder Mensch eine Seele hat. Und dass es nur unterschiedliche Grade gibt, in denen die Menschen mit ihren Seelen verbunden sind.
Bei der großen Mehrheit aller Menschen ist die Präsenz ihrer Seelen kaum wahrnehmbar. Das sehen wir schon lange.

Die aktuellen Enthüllungen, was die dunkle Seite der Menschheit schon seit langer Zeit tut, um ihre Macht zu erlangen, zu mehren und zu erhalten, übersteigen alles, was wir uns bislang vorgestellt hatten. Und in diesem Zusammenhang sind wir zu der Erkenntnis gekommen, dass es das Phänomen tatsächlich gibt: Menschen ohne Seele.

Ich möchte dieses Thema angemessen behandeln und werde sicher darüber einen ausführlichen Beitrag schreiben. An dieser Stelle nur soviel: wir sehen, dass Menschen ohne Seele von einer fremdem Macht wie Marionetten gesteuert werden. Und dass solche Menschen eben genau nicht über das verfügen, was dich und unsere Seelenfamilie so besonders macht:

  • Eine eigene Seele.
  • Ein eigenes Gefühl.
  • Eine eigene Geschichte.
  • Eine eigene Bestimmung.

Wenn du dies hier liest, kannst du davon ausgehen, dass du eine Seele hast. Seelenlose Menschen lesen solche Texte nicht.

Bitte entschuldige, dass ich schon zu Beginn des Beitrags mit so hartem Tobak einsteige. Die aktuelle Situation mit Pandemie und einer neuen Weltlage, die das Leben fast aller Menschen schon jetzt drastisch verändert hat, stellt das Weltbild vieler Menschen machtvoll in Frage. Daher empfinde ich es als meine Pflicht, meine Erkenntnisse im Bereich der Seele zu teilen.
Ich bein davon überzeugt, dass weltweit gerade ein großes Erwachen stattfindet. In diesem Zusammenhang hat die Wahrheit – die Lösungen und neue Wege eröffnet – für mich höchste Priorität.

Wie kann ich mir meine Seele vorstellen?

Dein Leben ist eine Manifestation deiner Seele, die viel größer ist, als du dir das bislang so vorstellst.

Allgemein bekannt ist das Bild von Auto und Fahrer für Körper und Seele. Die Seele ist der Fahrer, der nicht gleichzusetzen ist, mit dem Auto. Denn er kann ja auch aussteigen und ein anderes Auto fahren.
Das ist dann die Erfahrung der Reinkarnation. Und je nachdem, welchen Weg deine Seele gewählt hat, kann es sein, du hast hier schon 1000 Mal das Fahrzeug gewechselt. Oder du machst gerade die erste Probefahrt.

Ein Aspekt, der bei diesem Vergleich recht irreführend ist, ist die Größe. Denn der Fahrer ist ja in der Regel viel kleiner, als das Auto. Ist ja logisch. Bei der Seele ist das aber ganz anders. Die Seele ist viel größer, als der sichtbare Mensch. Viel viel größer.

Das ist ein Grund, wieso sich Menschen wie du und ich (von klein auf immer wieder) im Körper (und in vielen Lebenssituationen) sehr beengt fühlen.

Da ist gar kein rechter Platz für eine so große Seele.

Das Wort „Inkarnation“ sagt, dass etwas „ins Fleisch hineinkommt“. Und da handelt es sich sicher nicht um Fleisch, das ins Fleisch hineinkommt. (Sorry, ich beliebe zu scherzen.)

Beim Inkarnieren geht es um die Seele. Und das ist ein Prozess, der mit der Empfängnis beginnt. Die Geburt ist nicht der Vollzug der Inkarnation. Es sind unzählige einzelne kleine Prozesse, über die sich das Inkarnieren gestaltet. Die Seele kommt – wenn es gut geht – im Lauf des gesamten Lebens immer weiter in den Menschen hinein.

Die Seele ist aus unserer Sicht gleichzusetzen mit dem „Höheren Selbst“. So gesehen ist ein ganz wesentlicher Aspekt unseres Lebens, „uns selbst“ immer näher und tiefer kennen zu lernen. y

In der westlichen Welt spielt die Seele laut Massenmedien praktisch keine Rolle. Daher muss man schon ganz persönlich Impulsen aus dem Innern folgen und sich alternativen Informationen gegenüber öffnen – oder in der Stille in sich selbst suchen.

Wie kann ich die Kraft und Qualität meiner Seele erfahren?

Unsere Erfahrung über Jahrzehnte hinweg ist, dass die Seele nicht mit dem Verstand allein zu erfassen ist. Bislang waren wir gezwungen, durch teilweise sehr schwierige Prozesse hindurchzugehen. Und es kann Jahre (oder auch eine Ewigkeit) brauchen, bis man so etwas erfolgreich durchlaufen hat, wie beispielsweise:

  • Wenn du dich als Individuum aus dem Feld deiner Eltern und Familie herausarbeitest.
  • Wenn du Spannungen entdeckst und dich dafür entscheidest, Dinge zu verändern.
  • Wenn du schmerzhafte Erfahrungen sammelst und dann verstehst, wie sie dich bereichert haben.
  • Wenn du erkennst, dass nicht Dinge im Außen das Wertvollste sind, sondern Glück und Liebe in dir.
  • Wenn du abgespaltene Anteile wiederfindest und sie wieder in dich integrierst.
  • Wenn du das Besondere an und in dir erkennst. Und beginnst, das zu lieben und zu leben.
  • Wenn du den Platz findest, an dem du mit kleinem Krafteinsatz Großes erreichst.
  • Wenn du deine Bestimmung findest und lebst.

Jeder einzelne dieser Prozesse ist notwendig. Auch für dich. Und bestimmt noch mehr.

Dabei ist nicht die Reihenfolge entscheidend, sondern dass du sie nach und nach wahrhaftig durchläufst.
Das ist es, was wir mit „Erwachen der Seele in dir“ meinen.

Die oben genannten Prozesse durchlaufen wir selbst schon seit zusammen gerechnet 53 Jahren auf immer tieferen Ebenen. Daher können wir Andere aus eigener Erfahrung heraus in ihren Prozessen unterstützen – was wir seit über 10 Jahren gemeinsam tun.

Ein Quantensprung in der Seelenarbeit

Auf der Seite light-bringers.net/the-same-way habe ich ausführlich beschrieben, was wir als Quantensprung in unserer Arbeit auf der Seelenebene empfinden.

In wenige Worte zusammengefasst: wir haben ein als Nahrungsergänzung bezeichnetes Produkt gefunden, das sehr besondere Eigenschaften hat. Der Name ist ASEA. Wenn du dich dafür interessierst, schaue einfach in unsere ASEA-Website herein. Dort gibt es sehr viele Infos.

Was dort nicht steht, ist meine eigene Wahrnehmung. Und zwar dass es sich nicht „einfach nur“ um stabilisierte Redox-Signalmoleküle handelt (wie der Hersteller kommuniziert)… sondern um stabilisierte Quantenfelder, die vielfältige Dinge in die Manifestation bringen können.

Bekannte Wirkungen von ASEA sind erstaunliche Verbesserungen bei körperlichen Problemen.
Neu hinzugekommen – vor allem durch Irenes Fähigkeit, Dinge zu programmieren, sind erstaunliche Wirkungen auf der Seelenebene.
Konkret liegt der Quantensprung darin, dass wir – wenn wir mit ASEA arbeiten – bis zu 100 Mal mehr erreichen, als je zuvor. Und das mit großer Leichtigkeit, sehr klar, strukturiert und viel schneller, als wir uns noch im Dezember 2019 vorstellen konnten.

Menschen, die sich von uns angezogen fühlen, sind auf ihrem Seelenweg meist schon recht weit vorangekommen.
Bei solchen erleben wir, dass wir jetzt nur noch ganz wenige Sitzungen benötigen, um sie voll zu aktivieren; d.h. sie in die volle Präsenz ihrer Seele in ihrem Leben zu bringen. Ihnen ein völlig neues Leben zu eröffnen, mit ganz neuen Resonanzen und einem ganz neuen Flow.

Vorher war das ein Prozess, der unzählige Einzelschritte und Jahre Zeit in Anspruch genommen hatte.
Die neue Kombination von ASEA, unserem Food and Drink Transformer und unserer Seelenarbeit in Verbindung mit der Quelle allen Seins setzt nun ganz neue Maßstäbe.
Wenn du das Gefühl hast, dass die Zeit für eine schnelle und durchgreifende Veränderung in dir und deinem Leben da ist, wollen wir dich beglückwünschen. Du hast hiermit den ultimativen „Easy Button“ gefunden, der dir eine ungeahnte Beschleunigung ermöglichen wird.

Damit dies auch bei dir wahrhaftig geschehen kann, ist es wichtig, es in Balance zu tun.
Die Veränderung wollen – beispielsweise aus Leid heraus – ist unbedingt notwendig, aber nicht genug. Du musst bereit sein, in jeder Hinsicht den Preis dafür zu bezahlen.
Indem du

  • dir Zeit nimmst, deine Prozesse angemessen zu durchlaufen.
  • dich damit beschäftigst, so dass du genau weißt, was passiert und ob es gut ist.
  • selbst Verantwortung für dich übernimmst und selbständig deinen Weg gehst.
  • deine Grenzen erkennst und um Hilfe bittest, wo du sie brauchst.
  • einen angemessenen Ausgleich für das, was du bekommst, von Herzen gibst.
  • die Veränderung in dir und in deinem Leben willkommen heißt und Dinge aktiv loslässt.
  • dich deinem neuen Sein gegenüber öffnest und es mit Dankbarkeit annimmst.
  • das Neue lebst, du dazu stehst und du nicht mehr davon abweichst.
  • Prüfungen genau erkennst und klar, bewusst und sicher bestehst.

Vielleicht bekommst du bei dieser Liste große Ehrfurcht und Zweifel, ob du das schaffen kannst? Ja, das ist ein sehr kraftvoller Prozess. Aber wenn es deine Bestimmung ist, Pionier des Golden Age zu sein, wird dir all das vorkommen, wie ein Spaziergang. Und es kann in wenigen Wochen komplett geschehen.

Sieh gerne auch unsere Rückmeldungen von Menschen an, die diesen Prozess schon durchlaufen haben. Hierfür haben wir eine extra Seite mit Erfahrungsberichten.

Kann ich auch mit weniger Enerigie etwas tun, damit meine Seele in mir erwacht?

Wenn…

  • deine Situation die oben skizzierte Veränderung nicht zulässt
  • du noch nicht ganz so weit bist
  • dein Gefühl dir sagt, dass du gerne Veränderungen möchtest, aber bitte nicht ganz so radikal

…haben wir auch für dich ein wunderbare Möglichkeit.

In der Tat ist es so, dass du allein durch die Nutzung des Food and Drink Transformers sehr tiefgreifende Transformationsprozesse auslösen kannst. Einfach indem du deine Getränke und dein Essen komplett auf deine Seelenfrequenz abstimmst.
Das nimmt einen großen Energieverlust durch Essen und Trinken weg und gibt deiner Seele Auftrieb, sich dir anzunähern.

Vielleicht fällt es dir schwer, dir eine so große Veränderung allein durch die Nutzung so einer Karte vorzustellen. Dann lies doch bitte in den Rückmeldungen, die wir fast täglich von dankbaren Nutzern erhalten. Die sprechen für sich.

Natürlich ist es nicht das Papier oder das Plastik von dieser Karte, die so machtvolle Wirkungen hervorrufen. Es ist die Programmierung des Food and Drink Transformers, die aus ein paar Gramm Materie ein wirksames energetisches Werkzeug macht – insbesondere durch die Verbindung des Objekts mit der Kraft und dem Bewusstsein der Quelle allen Seins.

Wenn du selbst einen Zugang zur Seelenwelt hast, stellt sich dir diese Frage vielleicht nicht. Für alle Anderen möchte ich jedoch gerne nachvollziehbar machen, was hier tatsächlich wirkt.

Wie man so eine Programmierung machen kann?

Ja, wie das geht und wie wir – eher gesagt Irene – dazu gekommen sind; das ist eine längere Geschichte.
Am Anfang… war Unzufriedenheit in Irene; mit mancherlei Dingen in ihrem Leben. Dann kam die Suche nach Wegen, wie sie diese Dinge verändern könnte. Sie versuchte einige Ansätze. Im Zuge ihrer dritten Ausbildung im energetischen Bereich – in der Chinesischen-Quantum-Methode – gelang es ihr endlich, greifbare Ergebnisse zu bewirken.
Praktisch rein geistig, durch klar strukturierte Gedankenfolgen und das Setzen von Absichten, konnte sie Dinge in ihrem eigenen Leben und im Leben Anderer sichtbar und zweifelsfrei verändern.
Sie hatte gelernt, dass es Programme in unterschiedlichen Schichten des Menschen gibt, die man auf diese Weise verändern kann. Also beispielsweise Programme im Geist, im Unterbewusstsein, im Nervensystem, in Organen oder sogar in scheinbar leblosen Dingen.
Solche Programme sind eine Art Entscheidung bzw. Festlegung auf etwas ganz bestimmtes. Und die kann ganz schwach sein, oder sehr stark; oder ganz klein oder sehr umfangreich.
Es kann sein, jemand kann die eine Art von Programmen verändern, andere jedoch nicht. Insgesamt ein recht komplexes Thema.
In jedem Fall hatte Irene damit nach x Jahren Anlauf endlich Erfolge und war darüber sehr froh.
Dann ergab sich ein Impuls von außen, der ihr mediale Fähigkeiten eröffnete. In der Folge meldeten sich bei ihr Lichtwesen mit einer Bauanleitung für ein energetisches Werkzeug. Diese Anleitung befolgend wurde sie zur Schöpferin eines völlig neuartigen, immateriellen Werkzeugs, das sie zur Gründung ihrer eigenen „Lotosblüte – Lichtschule“ führte.
Nun sind gut 15 Jahre vergangen und Irene hat mittlerweile viel Erfahrung damit, so genannte Transformer Tools zu erstellen: Dinge, die greifbare Wirkungen im Leben von Menschen erzeugen; auf Basis immaterieller, im Geist erzeugter Programmierungen.

Und was ist da programmiert?

Ja… hier wird es noch viel komplexer. Vom Prinzip her kann man (wenn man kann) praktisch alles programmieren. In der Tat ist es so, dass wir Menschen und auch die Dinge um uns herum vollgestopft bis an die Oberkante sind, mit allen möglichen Programmen.
Insbesondere unsere Probleme kann man – wenn man es so sehen möchte – als Programmierprobleme betrachten.
Im Grunde ist jeder Gedanke und jedes Gefühl ein Programm, das abläuft und Wirkungen hat.
Natürlich würden wir alle uns wünschen, mit einem Fingerschnipp Ängste in Sicherheit zu verwandeln. Oder Bedürftigkeit in Überfluss; oder Einsamkeit in Liebe. So einfach ist das aber nicht.

Wie Transformation echt, vollständig durchgreifend und nachhaltig funktioniert… das ist Irenes und mein gemeinsames „Ding“. Hiermit beschäftigen wir uns seit zusammen genommen 53 Jahren. Und es gehören ganz viele Aspekte dazu, damit das wirklich geschieht.

Vielleicht hast du schon mal einen Film gesehen, wie ein Linienflugzeug gestartet wird. Da sind zwei Piloten im Cockpit, haben unzählige Instrumente vor sich und legen streng nach Plan einen Schalter nach dem Anderen um – in ständigem Austausch miteinander und mit dem Kontrollzentrum.
Ziemlich genau so ist die Programmierung entstanden, die in unserem Food and Drink Transformer wirkt.

In wenige Worte zusammengefasst handelt es sich um super klar gesetzte Absichten, dass

  • ganz bestimmte Dinge geschehen, die dem höchsten Wohl aller – und dem höchsten Wohl der Nutzer dienen.
  • ein Schutz vor Missbrauch in jeglicher Hinsicht enthalten ist.
  • schädliche Wirkungen zu 100% ausgeschlossen sind.
  • allein die Kraft der Quelle allen Seins zur Wirkung kommt.
  • Wünsche der Nutzer bestmöglich berücksichtigt werden.
  • das Bewusstsein der Quelle allen Seins allein entscheidet, was letztendlich geschieht.

Puh! Das war jetzt aber umfangreich, zu vermitteln, was es mit unserem Transformer so auf sich hat! Ich hoffe, das Ganze sagt dir etwas. Und dass ich verständlich geschrieben habe.
Wenn du Ideen für bessere Formulierungen oder Textänderungen hättest… super gerne! Bitte einfach als Kommentar unter diesem Beitrag einstellen.
Ansonsten freue ich mich natürlich auch über eine Rückmeldung, wie du diesen Beitrag empfindest.

In jedem Fall wünsche ich dir von Herzen, dass du dem Erwachen deiner Seele in dir und deinem Leben einen großen Schritt näher gekommen bist – und diesen Weg weiter gehst!

Wenn es dich interessiert, wie es Anderen ergangen ist, die unseren Transformer schon nutzen, schaue gerne auch mal hier herein: Erfahrungsberichte von Nutzern des Food and Drink Transformers.

An dieser Stelle möchte ich dir uns gerne mal etwas näher vorstellen, da das, was wir hier machen, ja ziemlich ungewöhnlich ist. 

Unser Seelenweg als „Pioniere des Golden Age“

Irene und ich, wir sind auf unserem Seelenweg sehr „von oben“ geführt, wobei unsere Kinder eine große Rolle spielen. Im Beitrag „Kinder der Neuen Zeit…“ habe ich ausführlich beschrieben, wie bewusst wir uns von unseren Kindern führen lassen.

Vor nunmehr 5 Jahren kam unser jüngster Sohn Krishna auf die Welt. Der unseren Fokus auf Dinge lenkte, die uns „nach unten“ geführt haben. Immer tiefer und noch tiefer schauend und arbeitend.

Jedes Mal – fast jeden Tag – haben wir dort immer wieder Dinge geklärt, gelöst und Gegensätze verschmolzen. In Form von Bitten an die Quelle allen Seins. Die daraufhin unglaubliche Dinge verändert hat. Was auch das Leben von vielen Menschen aufgrund unserer Bitten tiefgreifend verändert hat.

Dass Transformation bei uns selbst geschieht, ist für uns alltäglich. Dass solche Transformationen manchmal endgültig sind und stabil bleiben, entspricht unserem Streben.
Manchmal aber kippt das Neue wieder. Oder fällt sogar weitgehend wieder in den alten Zustand zurück. In solchen Fällen schauen wir hin – und finden meist Neues, oder Zusammenhänge, die wir im vorigen Prozess schlicht nicht gesehen haben (oder sehen konnten). Dann geht es in eine neue Runde und wir schauen, wie es danach ist: stabil oder noch nicht stabil.

In dieser Weise haben wir nun über 10 Jahre mit vielen Menschen gearbeitet.
Über fantastische Erfolge haben wir uns sehr gefreut. Gleichzeitig mussten wir immer wieder anerkennen, dass wir bestimmte Dinge „einfach nicht gelöst bekommen“.

Wir sind unseren Weg nicht aus dem Kopf heraus gegangen, sondern jeden Tag wieder: von oben geführt.
So sind wir durch unzählige Prozesse gegangen, ohne genau zu wissen, was dabei herauskommt. Aber mit einem ganz klaren Gefühl: dass wir auf dem richtigen Weg sind.
Und der hat uns nun auf eine neue Stufe gebracht, die sich durch erheblich mehr Klarheit und unglaublich viel mehr Kraft in der Transformationsarbeit auszeichnet.

Der Food and Drink Transformer – Was ist das genau?

Im sichtbaren Bereich ist das eine orangefarbene Karte mit einem blumenhaften Symbol darauf.
Im unsichtbaren Bereich handelt es sich um den Träger einer Verbindung zur Quelle allen Seins, der eine hoch komplexe Programmierung beinhaltet.

Was es mit Programmierung auf sich hat, erkläre ich unten ausführlich. Was mit „Quelle allen Seins“ gemeint ist, hat Irene in einem ausführlichen Beitrag beschrieben.

Das Wesentliche dieser Karte ist, dass sie eine ganze Reihe von Wirkungen erzeugt, die von immer mehr Nutzern bestätigt werden:

  1. Nahrungsmittel und Getränke werden energetisch und geschmacklich aufgewertet.
  2. Heilmittel entfalten stärkere Wirkungen.
  3. Es findet Entgiftung und Reinigung im Körper statt.
  4. Schmerzpunkte verschwinden durch Auflegen des Transformers.
  5. Im Geist entsteht mehr Klarheit und Durchblick.
  6. Ungeklärte Dinge kommen „von unten“ hoch und klären sich.
  7. Im Schlaf wird von der Seele intensive Arbeit geleistet.
  8. Das Allgemeinbefinden und die Lebenskraft verbessern sich.
  9. Die Persönlichkeit wird klarer, positiver und kraftvoller.

Die Punkte 1-5 sind praktisch für jeden leicht annehmbar und werden positiv wahrgenommen.
Bei den Punkten 6 und 7 kann das schon anders sein; je nachdem, wie der Einzelne in der Lage ist, mit solchen Dingen umzugehen. Insbesondere auch dann in einer positiven Stimmung bzw. Haltung zu bleiben, wenn unangenehme Dinge von unten hochkommen.
Da hören wir immer wieder, dass es mehr oder weniger an Vertrauen in eine positive Entwicklung fehlt. Gerade bei Menschen, die wenig oder keine Erfahrung in bewusster Transformationsarbeit haben.

Wenn das bei dir der Fall ist, möchte ich dich hiermit bitten,

  • diese Problematik in ihrem Zusammenhang möglichst genau zu erfassen. Das kann schon mal Ängste wegnehmen und Ruhe ins System bringen. Weil du dadurch mehr verstehst und sicherer wirst.
  • es anzunehmen, dass jetzt in dir Dinge geschehen, die dir vielleicht neu sind. Und dass es sich um einen Prozess handelt, der von der Quelle allen Seins gesteuert wird. In dem eine Intelligenz wirkt, die das menschliche Denken und Ermessen bei weitem übersteigt.
  • das dir Mögliche auch tatsächlich zu tun, nämlich:
  • a) dass du dich selbst davon überzeugst, dass dies ein sicherer und guter Weg für dich ist,
  • b) dass du eine klare Absicht setzt, diesen Weg ohne Kompromisse und Umwege zu gehen,
  • c) dass du dich, wenn etwas dich wirklich überfordert, um Unterstützung von außen kümmerst.

Das Neue an unserem Food and Drink Transformer ist, dass hiermit sehr tiefgreifende Transformationsprozesse im Menschen auch ohne unser persönliches Zutun gelingen. Täglich erreichen und Nachrichten von beeindruckten Nutzern mit deren Erfahrungsberichten.
Hierbei ist uns eines besonders aufgefallen: dass es bei fast allen Nutzern unseres Transformers eine so genannte Erstverschlimmerung gibt.

Mit Erstverschlimmerung ist gemeint, dass (völlig individuelle) Symptome, die der Hilfesuchende genau kennt, mit Einnahme eines Medikaments oder Beginn einer therapeutischen Maßnahme stärker werden.
Gut bekannt ist dieses Phänomen beispielsweise bei homöopathischen Behandlungen. Dort ist die Annahme, dass der Körper sich von dem Problem löst und es dabei deutlicher spürbar wird.

Worum es sich bei Nutzung unseres Food and Drink Transformers handelt, möchte ich kurz vorab benennen:
Es ist eine Nebenwirkung des Erwachens der Seele in den Menschen.
Genau das ist auch die Ursache für die Punkte 8 und 9 in der obigen Liste.

Wie das zustande kommt, möchte ich im Folgenden ausführlich erklären. Denn wenn man ein Phänomen klar verstanden hat, kann es einem auch am Anfang des Weges keine Angst mehr machen. Und das finde ich gut!

Seit 2012 schreiben wir über die Seele:

  • Was ist meine Seele eigentlich?
  • Woher kommt meine Seele?
  • Wieso habe ich die Probleme, die ich habe? (aus Sicht der Seele)
  • Was sind unterschiedliche Qualitäten von Seelen und welche ist meine?

Dies sind Fragen, zu denen wir etliche ausführliche Beiträge geschrieben haben. In denen du auf dieser Website Antworten findest, die wir selbst durch eigene Forschung und energetische Arbeit auf der Seelenebene herausgefunden haben.

Wenn du mehr Substanz und Klarheit im seelischen Bereich suchst, wirst du hier fündig.

  • In welcher Beziehung steht meine Seele zu meinem Leben und zu meinem Bewusstsein?
  • Welchen Gesetzen ist meine Seele unterworfen, von denen ich nichts weiß?
  • Ist die Seele grundsätzlich wissend, oder kann auch sie in Täuschungen gefangen sein?

Dies sind weiterführende Fragen, die wir auf Basis von tausenden Stunden energetischer Arbeit mit Menschen sehr klare Antworten gefunden haben. Auch hierüber gibt es schon einiges hier in unserem Blog. 

Neue Infos auf light-bringers.net

Wenn du dich für diese neue Stufe in unserer Arbeit interessierst, schaue gerne auf unserer neuen Seite light-bringers.net herein. Dort haben wir unsere neuesten Erkenntnisse inklusive Entwicklungsweg ausführlich beschrieben.
Im Vorfeld kam eine für mich sehr klare Ansage von oben: diese Infos nicht hier, sondern auf einer neuen Seite und in Englisch zu veröffentlichen. Daher sind die Texte dort in Englisch geschrieben.

Nun haben wir aber so viele Kontakte und Gespräche im deutschsprachigen Raum, dass ich das Gefühl hatte, ich muss mal wieder in Deutsch Infos herausgeben. Und damit Möglichkeiten auch auf Deutsch nachvollziehbar machen, die immer mehr Menschen in ihren aktuellen Prozessen ein Stück weiterhelfen.

Seit Anfang 2020 sammeln hiermit immer mehr Menschen intensive Erfahrungen. Wenn auch du das gerade tust, ist dieser Beitrag genau für dich.

Hier nochmal der Link zu einem weiteren Blogbeitrag, in dem noch aktuellere Infos und persönliche Feedbacks von Nutzern enthalten sind: Mehr Energie für deine Seele.

Herzliche Grüße und viel Freude mit unseren weiteren Infos – Michael und Irene

Zur Werkzeugleiste springen