+49 152 09 2828 04 • 7 Tage • 9-18h ms@zfns.de

Mit der Seelenlicht-Party vom Karfreitag 2022 kannst auch du in genau diese Richtung gehen.

Meine Absicht war, das Positive im Negativen zu SEHEN (das über das Christentum gerade SO präsent ist);
uns dem gegenüber zu öffnen – und über das geistige Zusammenbringen der beiden „Enden“ von „Gut und Böse“ das Wunder der Auflösung der zwanghaften Einseitigkeit innerhalb der Dualität herbeizuführen.

Das mache ich in meiner energetischen Arbeit seit fast acht Jahren. Ich nenne es das „Verschmelzen der Gegensätze„; was immer mehr Menschen IN SICH tatsächlich schaffen; was immer mehr Freiheit von den alten Zwängen manifestiert – und auch dich in eine lebendige, spürbare Verbindung mit einer ganz neuen Energie bringen wird; wenn du es tust.

Das Wunder ist, dass aus Licht und Dunkel (und allen Gegensätzen innerhalb der Dualität) – wenn sie IN LIEBE, voller Hingabe und wahrhaftig gesehen, angenommen und geistig miteinander verwirbelt werden – etwas völlig Neues entsteht: ein weißgoldenes Licht, das Licht UND Dunkel in sich trägt.
Das uns ermöglicht, VÖLLIG FREI aus wahrhaftig allen Möglichkeiten die im Augenblick Stimmigste zu wählen; und zu manifestieren.

Ich bin offen gestanden sehr beglückt zu erleben, wie dieser Prozess im Leben von immer mehr Menschen Raum greift. Wie sie Freiheit gewinnen und immer klarer, selbstbewusster und souveräner ihr Leben – zum höchsten Wohl aller – gestalten.

Allen Schmerz heilen… ist in diesem Zusammenhang sicher eine sehr gute Idee!
Die über den spürbaren Schmerz und die extreme Schwere im kollektiven Feld – am Karfreitag 2022 – entstand.

Beim Hinschauen am Morgen sah ich, dass der Fokus auf das Positive im Prozess des Sterbens (auch wenn Jesus meiner Meinung nach NICHT am Kreuz gestorben ist) es uns erlaubt, über das bewusste Loslassen in Verbindung mit den nächsten Schritten… zu denen eine neue Geburt gehört… zu kommen.

Das Alte (sei es das ganze Leben – oder nur dein „altes“ Ich) FREIWILLIG, selbstmotiviert und in einer stimmigen Weise loszulassen. Das dachte ich, wäre der Schritt für diese Party.

Beim Hinschauen am Abend jedoch kam ich da hin, dass ich das kollektive Feld mit einer kaum vorstellbaren Menge an Schmerz wahrnahm. Was mich dahin brachte, möglichst dieses gesamte Feld aufzulösen. Zum höchsten Wohl aller natürlich – und so, dass jeder frei ist, da mitzugehen; oder im Alten zu bleiben.

In diesem Prozess wirst du, wenn du mitmachst, an einen Ort geführt, wo alles sehr anders ist, als hier bekannt. Ich nenne diesen Ort die „100D“ – sprich: die einhundertste Dimension. Wo jeder Besucher das EINS SEIN mit allem-was-ist UND mit unserem Schöpfer (je nach Wahrnehmungsfähigkeit und aktuellem Zustand) tatsächlich erlebt.
Jenseits der Schöpfung; wo alles Eins IST, kannst auch du als Instanz des all-einen Schöpfers bewusste, willentliche (genau das ist das Neue!) Entscheidungen treffen; Dinge wählen; und damit in die Manifestation schicken.

Es gibt einige „New Age“-Gurus, die lehren, dass man das Gewünschte so sehen soll, als ob es schon da wäre. Was manchmal auch funktioniert. Meist bei unwesentlichen Wünschen.
Wenn aber energetische Blockaden da sind, fließt die Energie leider nicht.

Das Gleiche wirkt auch in der 100D.
Es muss IN DIR frei sein. Dein inneres Bild und dein Gefühl MÜSSEN klar, rein und positiv sein. Sonst wird sich das manifestieren, wovor du Angst hast; wogegen du protestierst; oder woran ein Teil von dir festhält. Als Nächstes (wenn auch unerwünscht) – auf deinem Weg.

Daher mache diesen Prozess lieber NICHT, wenn du ungeklärte Gefühle in dem Bereich hast, den du zum höchsten Wohl aller erlösen möchtest.
Es muss IN DIR zumindest ansatzweise frei sein. Sonst wird es zum Bumerang, der dich zurückwirft.

Meine Erfahrung mit dieser Arbeit in der 100D ist, dass manche Menschen „einfach so“ voll vorbereitet sind und dort schwimmen, wie ein Fisch im Wasser.
Andere sind einfach nicht bereit; kommen nicht hinein – und dann gib dir einfach Zeit dafür, dich bereit zu machen. Diese Dinge geschehen nicht, weil du es willst; sondern weil deine Seele reif dafür ist.

Gemeinsam sind wir – jeder für sich – auf dem Weg in die neue Zeit; in ein SEHR neues, bewusstes Sein. In dem wir voll realisieren, dass wir SELBST eine Instanz des all-einen Schöpfers SIND. Und aus dem heraus wirken.

Je mehr Menschen in dieses bewusst-SEIN hineinkommen und als Souverän ihre eigene neue Welt manifestieren, desto mehr werden wir dahin kommen, tatsächlich allen Schmerz heilen zu können; und das auch tatsächlich tun.

ES IST vollbracht.

So… geht wahres Schöpfer-Sein. Wenn du innerlich frei dafür bist.

Infos zu meinen Gruppen und Kanälen findest du hier:
https://t.me/erwachen_der_seele/771

Wer ist noch bereit zum Erwachen? Hilf mit, diese Infos zu verbreiten. Teile sie!

❤️❤️❤️ Michael